• IT-Karriere:
  • Services:

Abgaswerte: Fiat will jährlich 80.000 Elektroversionen des Fiat 500 bauen

Fiat Chrysler (FCA) investiert 790 Millionen US-Dollar in eine neue Montagelinie in seinem Werk in Turin, auf der dann jährlich 80.000 elektrisch betriebene Fiat 500 gebaut werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Fiat 500e
Fiat 500e (Bild: Fiat)

Die FCA-Arbeitnehmer im italienischen Turin können aufatmen: Der Konzern investiert 790 Millionen US-Dollar in das Werk. Dort sollen künftig bis zu 80.000 Elektroautos jährlich gebaut werden, wie der FCA-Vorstand Pietro Gorlier der Nachrichtenagentur Reuters sagte.

Stellenmarkt
  1. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld

Bereits vor einem Jahr hatte das Unternehmen Pläne für den elektrischen Fiat 500 und den Bau elektrischer Jeeps und Maseratis vorgestellt. Anfang 2019 hieß es dann, dass FCA 4,5 Milliarden US-Dollar in fünf nordamerikanische Standorte investieren werde, um dort Elektroautos zu bauen. Um welche Modelle es sich dabei handelt, blieb unklar. Die jetzigen Pläne und Investitionen beziehen sich ausschließlich auf den Fiat 500.

Eigentlich wollte FCA mit Renault fusionieren, doch dieses Vorhaben wurde schon eine Woche nach Bekanntwerden wegen der unklaren Rolle von Nissan im Verbund erst einmal abgeblasen.

  • Fiat 500e (Bild: Fiat)
  • Fiat 500e (Bild: Fiat)
  • Fiat 500e (Bild: Fiat)
  • Fiat 500e (Bild: Fiat)
Fiat 500e (Bild: Fiat)

Mit Tesla verbindet das Unternehmen seit kurzem ein Zweckbündnis: Um die Emissionsziele in Europa zu erreichen, hat Tesla von Fiat Chrysler zwei Milliarden US-Dollar erhalten. Fiat Chrysler kann so Strafzahlungen vermeiden. Dadurch, dass Tesla nur lokal emissionsfreie Fahrzeuge verkauft, darf Fiat Chrysler mehr Autos mit schlechten Emissionswerten verkaufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

obermeier 14. Jul 2019

Der 500 ist derzeit nur zur Flottenkompensation gedacht. Hab mal irgendwo gelesen, dass...

norbertgriese 12. Jul 2019

Im Quartal 4/2018 hat Tesla die bisher das Jahr 2018 angesammelten Gutschriften für 200...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /