Abo
  • Services:
Anzeige
Proteste in der laufenden Tarifrunde
Proteste in der laufenden Tarifrunde (Bild: Verdi)

Abfindung: Allianz Deutschland will 300 IT-Experten loswerden

Proteste in der laufenden Tarifrunde
Proteste in der laufenden Tarifrunde (Bild: Verdi)

Bei Allianz Technology sollen massiv IT-Jobs abgebaut werden. Bis Ende Oktober ist das Abfindungsprogramm noch freiwillig.

In der IT-Sparte Allianz Technology des Versicherungskonzerns sollen 300 der 2.000 Beschäftigten in Deutschland ihren Job verlieren. Dazu vorliegende Informationen aus dem Intranet hat ein Sprecher der Nachrichtenagentur Reuters bestätigt. Bis Ende Oktober gibt die Konzernleitung Zeit, die Abfindungen freiwillig anzunehmen.

Anzeige

"Obwohl wir mit dem Smart Prices & Costs Programm erhebliche Kostenreduzierungen realisieren konnten, liegen wir noch deutlich hinter den Anforderungen, die ein interner Anbieter erfüllen muss, um konkurrenzfähig gegenüber Anbietern am Markt zu sein", hieß es in dem Intranetaufruf der Reuters vorliegt.

"Es gibt in mehreren Ländern ähnliche Kostenstrukturen, die alle untersucht werden." Allianz Technology hat weltweit 8.000 Beschäftigte, viele davon in Ländern wie Indien, Rumänien und Thailand. Dort seien vorerst keine Streichungen geplant, sagte der Allianz-Sprecher. Beschäftigte berichteten Reuters, dass Manager versucht hätten, Tätigkeiten aus Deutschland an diese Niedriglohn-Standorte zu verlagern.

Digitalisierung: Streiks in vielen Städten

In den laufenden Tarifverhandlungen geht es bei der Allianz auch um einen Digitalisierungstarifvertrag, der die Folgen des Stellenabbaus durch Informationstechnologie behandelt. In den vergangenen Wochen wurde in der Versicherungsbranche deswegen in Karlsruhe, Frankfurt, Stuttgart, Münster, Düsseldorf, Köln, Wiesbaden, Hannover, Heilbronn, München, Mannheim, Kiel und Hamburg gestreikt. Die Konzerne fordern Arbeitszeitflexibilität, Langzeitkonten und 7/24-Service.

Die Gewerkschaft Verdi will Beschäftigungssicherung, Qualifizierungsansprüche und Regelungen zum mobilen Arbeiten durchsetzen.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 13. Jul 2017

Was man so hört, geht das ja mit SAP nicht anders ;) Wie auch immer, in dem Beispiel...

quineloe 12. Jul 2017

Martin Winterkorn roffelt leise vor sich hin...

Scarx 12. Jul 2017

Mein Professor hat damals immer gesagt, der Unterschied zwischen Fachinformatiker und...

mziegler 11. Jul 2017

Welche wären das denn ? Die Allianz Projekte, die ich dazu kenne, waren alle nur...

format 11. Jul 2017

7/24. Sollte auf einer IT-Seite klar sein.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Aktueller denn je

    Teebecher | 01:50

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Cystasy | 01:46

  3. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Schnurrbernd | 01:37

  4. So und nur so!

    Vögelchen | 01:28

  5. Re: Was ist mit Salt?

    corruption | 01:20


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel