Abo
  • Services:

Ab August 2014: Minecraft erscheint für Playstation 4, Vita und Xbox One

Mojang hat Minecraft für die Playstation 4, die Playstation Vita und die Xbox One angekündigt. Alle drei Versionen sollen im August 2014 veröffentlicht werden und 20 US-Dollar kosten. Die Umsetzungen für die aktuellen Konsolen bieten deutlich größere Spielwelten.

Artikel veröffentlicht am ,
Minecraft Xbox One Edition
Minecraft Xbox One Edition (Bild: Mojang)

Klötzchen statt kleckern: Ab August 2014 gilt es, auch auf der Playstation 4, der Playstation Vita und der Xbox One, Blöcke zu stapeln. Entwickler Mojang hat für die drei Plattformen angepasste Versionen angekündigt, die für 20 US-Dollar im Playstation Network sowie im Xbox Live Marketplace verfügbar sind.

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  2. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim bei München

Schöne Geste: Wer bereits Minecraft für die Playstation 3 (nur PSN-Version) oder die Xbox 360 (Marketplace oder Disc) besitzt, zahlt innerhalb eines Jahres ab Release im August 2014 nur 5 US-Dollar. PS3-Nutzer können das Vita-Minecraft kostenlos spielen.

Die Umsetzungen für die Playstation 4 und die Xbox One bieten laut Mojang eine größere Spielwelt und eine höhere Sichtweite für die Geometrie verglichen mit den Versionen für die alten Konsolen. Die Grafik der Playstation Vita entspricht der der Playstation 3, die Spielstände der beiden Sony-Geräte sind mit der Playstation 4 kompatibel - nicht jedoch umgekehrt, da die neue Konsole deutlich leistungsstärker ist. Das Gleiche gilt für die Xbox One und die Xbox 360.

Für beide aktuellen Plattformen gibt Mojang an, dass die meisten, aber nicht alle DLCs funktionieren. Zudem ist es nicht möglich, dass PS3- oder Vita-Nutzer mit PS4-Besitzern auf den gleichen Servern spielen, auch Cross-Platform-Gaming der Xbox 360 und Xbox One wird nicht unterstützt.

Minecraft gibt es mittlerweile nicht nur für Windows- und Linux-PCs, Macs, diverse Konsolen, Smartphones und Tablets (Android oder iOS) sowie Handhelds, sondern auch in einer Version für den Raspberry Pi.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,55€
  2. (-76%) 11,99€
  3. 1,29€
  4. 59,99€

xtrem 23. Mai 2014

Also bei der PS3 und XBox 360 musste man auch für den Client bezahlen.

Anonymer Nutzer 23. Mai 2014

Die Karte kann meines Wissens 60 x 60 Millionen Blöcke in x und z (x/z von -30kk bis...

TTX 23. Mai 2014

Man kann doch jedes Spiel in die Bibliothek werfen oder :)


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
    2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

      •  /