Abo
  • Services:
Anzeige
Der A8X mit Heatspreader
Der A8X mit Heatspreader (Bild: iFixit)

Apple-Kerne mit enormer IPC

Da Apple selbst kaum Informationen zum A8X veröffentlicht hat, müssen Messwerte oder spezielle angepasste Programme her: Überraschend stecken in dem neuen System-on-a-Chip drei statt zwei CPU-Kerne, die zudem 100 MHz höher takten als die beiden im A8-Prozessor aus dem iPhone 6.

Anzeige

Der A8X erreicht bis zu 1,5 GHz und soll diese - so viel hat Apple immerhin verraten - länger halten, bevor der Chip aufgrund hoher Temperaturen seine Taktfrequenz zu drosseln beginnt. Die Hersteller sprechen in einem solchen Fall von "sustained performance".

  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Der A8X beinhaltet drei Milliarden Transistoren, der A8 nur zwei. (Bild: Apple)
  • Geschwindigkeitssteigerungen der CPU-Kerne (Bild: Apple)
  • Tegra K1 als 32- und 64-Bit-Version (Bild: Nvidia)
  • Das CPU-Design des K1-Denver ist 7fach skalar ausgelegt. (Bild: Nvidia)
  • Die Sprungvorhersage des K1-Denver soll besser arbeiten. (Bild: Nvidia)
  • Dynamic Code Optimization (Bild: Nvidia)
  • Dynamic Code Optimization (Bild: Nvidia)
  • Dynamic Code Optimization (Bild: Nvidia)
  • Dynamic Code Optimization (Bild: Nvidia)
  • Geschwindigkeitssteigerungen der Grafikeinheit (Bild: Apple)
  • Blockdiagramm der GX6650-Grafikeinheit (Bild: IMG)
  • Der A8X und A8 nutzen eine PowerVR Series 6XT. (Bild: IMG)
  • Blockdiagramm des Kepler-192 (Bild: Nvidia)
Geschwindigkeitssteigerungen der CPU-Kerne (Bild: Apple)

Basierend auf dem A7 hat Apple wenig an den Kernen des A8 und des A8X geändert: Einem Artikel von Elektronik zufolge, kann jeder Kern pro Takt sechs Befehle an die Funktionseinheiten weitergeben. Pro Kern sind vier Integer-, drei Gleitkomma-Recheneinheiten und zwei Lade-/Speichereinheiten vorhanden.

Dafür können die A8(X)-Ausführungseinheiten gewisse Aufgaben nun zügiger erledigen, die Leistung pro Takt (IPC - Instructions Per Clock) steigt hierdurch, verglichen mit dem A7, an. Der Nachteil: Die IPC ist zwar höher als bei jedem anderen ARM-Chip, dafür ist der A8X ein niedrig taktendes Design, um nicht zu viel Energie zu benötigen.

  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One
  • Der A8X beinhaltet drei Milliarden Transistoren, der A8 nur zwei. (Bild: Apple)
  • Geschwindigkeitssteigerungen der CPU-Kerne (Bild: Apple)
  • Tegra K1 als 32- und 64-Bit-Version (Bild: Nvidia)
  • Das CPU-Design des K1-Denver ist 7fach skalar ausgelegt. (Bild: Nvidia)
  • Die Sprungvorhersage des K1-Denver soll besser arbeiten. (Bild: Nvidia)
  • Dynamic Code Optimization (Bild: Nvidia)
  • Dynamic Code Optimization (Bild: Nvidia)
  • Dynamic Code Optimization (Bild: Nvidia)
  • Dynamic Code Optimization (Bild: Nvidia)
  • Geschwindigkeitssteigerungen der Grafikeinheit (Bild: Apple)
  • Blockdiagramm der GX6650-Grafikeinheit (Bild: IMG)
  • Der A8X und A8 nutzen eine PowerVR Series 6XT. (Bild: IMG)
  • Blockdiagramm des Kepler-192 (Bild: Nvidia)
Google Nexus 9, Apple iPad Air 2, Apple iPhone 6, Apple iPhone 5S, Samsung Galaxy Note 4, Oneplus One

Neu sind die 2 statt 1 MByte L2-Cache, der verdoppelte schnelle Zwischenspeicher steht allen drei Kernen zur Verfügung. Die Größe des L1-Daten-, des L1-Instruktionen- und des L3-Caches hat Apple nicht verändert. Die dritte Zwischenspeicher-Stufe ist allerdings schneller ansprechbar, da die Latenz einige Millisekunden kürzer ist als beim A7.

 A8X gegen Tegra K1: Die derzeit schnellsten Tablet-ChipsHochtaktender Nvidia-Zweier 

eye home zur Startseite
KritikerKritiker 14. Nov 2014

Interessant! Von der AMD Variante hatte ich bisher noch gar nichts gewusst. Lediglich...

Trollversteher 11. Nov 2014

Moment, trotzdem schlägt der Tegra K1 den A8x nur ganz knapp im Singlecore-Benchmark...

Trollversteher 10. Nov 2014

Das ist ein Gerücht, welches schon seit über einem Jahr nicht mehr stimmt - bereits der...

NobodZ 09. Nov 2014

Das kann aber nicht viel ausmachen. WLAN, Beleuchtung, etc. fressen deutlich mehr. Ich...

Clouds 09. Nov 2014

Was du beschreibst ist alles möglich, das sind nur eingebaute Software sperren und hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Bandbreite statt Datenvolumen

    chaos1823 | 10:30

  2. Re: Regelt das der Markt?

    mnementh | 10:30

  3. Jeder gegen jeden

    Welpenschutz | 10:27

  4. Re: So werden alle Kurzsichtig

    miauwww | 10:26

  5. Re: Sinn

    ML82 | 10:25


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel