Abo
  • Services:
Anzeige
NEX-Kameras bald mit 35-mm-Vollformatsensor
NEX-Kameras bald mit 35-mm-Vollformatsensor (Bild: Sony)

A7r Sonys Vollformat-NEX soll 36 Megapixel Auflösung erreichen

Sony soll in Kürze zwei spiegellose NEX-Systemkameras auf den Markt bringen, die mit einem Vollformatsensor ausgerüstet sind. Während die preiswertere Kamera eine Auflösung von 24 Megapixeln erreicht, soll das Spitzenmodell 36 Megapixel große Bilder machen.

Anzeige

Die für gewöhnlich gut informierte Website Sonyalpharumors hat zwei Fotos von Sonys künftigen NEX-Systemkameras mit Kleinbildsensor veröffentlicht. Sie stammen angeblich von der Website Digicame-Info. Bislang nutzt Sony nur die deutlich kleineren APS-C-Sensoren in seinen spiegellosen Kameras mit Wechselobjektiv.

Die A7 mit 24 Megapixeln und die A7r mit 36 Megapixeln werden beide bauartbedingt nur über elektronische Sucher verfügen. Bei der A7 soll ein Phasen-Autofokus auf dem Bildsensor eingebaut sein, während bei der A7r nicht nur auf den Anti-Aliasing-Filter vor dem Sensor, sondern auch auf den Phasen-Autofokus zugunsten eines schärferen Bildes verzichtet werden soll. Die winzigen OLED-Displays beider Modelle werden den Informationen der Website Sonyalpharumors zufolge eine Auflösung von 2,4 Millionen Pixeln haben.

Preiswert wird das Systemkamera-Vollformat nicht. Die A7 soll ohne Objektiv rund 1.700 US-Dollar kosten und mit dem neuen "28-70 mm f/3,5-5,6" knapp 2.000 US-Dollar. Die A7r soll sogar ohne Objektiv rund 2.200 US-Dollar kosten.

Die Kameras sollen mit klappbaren Hauptdisplays, WLAN und NFC sowie einer Verschlussgeschwindigkeit von 1/8.000 Sekunde auch hohe Ansprüche befriedigen.

Wer sich für die Kameras interessiert und schon NEX-Objektive besitzt, muss davon ausgehen, dass diese für kleinere Sensoren gerechnet sind und deshalb zwar angeschlossen werden können, aber die Randausleuchtung des großen Sensors nicht bewerkstelligen können. Der Anwender wird aber unter Verzicht auf die hohe Auflösung Bilder aufnehmen können, bei denen die Ränder weggeschnitten werden.

Passend zum Start sollen mehrere Objektive auf den Markt kommen, die für das Kleinbildformat geeignet sind. Sonyalpharumors berichtet von einem Zeiss 24-70 mm f/4 und einem Sony 28-70 mm mit ähnlicher Lichtstärke sowie zwei Festbrennweiten von Zeiss mit 35 und 55 mm (f/2,8 und f/1,8) sowie einem 70-200-mm-Telezoom, das aber erst Anfang 2014 erscheinen soll.

Wann die neuen NEX-Kameras auf den Markt kommen, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Egon E. 15. Okt 2013

Ich habe Thorsten geantwortet, nicht dir. In der Baumansicht des Forums sieht man das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. mobileX AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 55,99€
  2. 28,99€
  3. (-50%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Anbindung an Passwortmanager

    Stormking | 23:04

  2. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apollo13 | 22:54

  3. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    TC | 22:45

  4. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 22:37

  5. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    Phantom | 22:31


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel