A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story

Keine Kompromisse für den Mainstream: A Way Out ist ein kurzes, aber intensives Koop-Abenteuer für Couch-Freunde. Leider kämpfen die Charakterköpfe Vincent und Leo bei ihrer Flucht nicht nur mit der Polizei, sondern vor allem mit der Umsetzung der Actionpassagen.

Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper/Zeit Online veröffentlicht am
A Way Out spielt in den 1970er Jahren und orientiert sich stark an klassischen Ausbruchs- und Gangsterfilmen.
A Way Out spielt in den 1970er Jahren und orientiert sich stark an klassischen Ausbruchs- und Gangsterfilmen. (Bild: Electronic Arts)

Josef Fares ist ein Freigeist. Der Künstler mit libanesischen Wurzeln führte bei sechs Filmen wie Jalla! Jalla! oder Zozo Regie, verlor jedoch bereits in jungen Jahren sein Herz an Videospiele. 2011 wandte er sich dieser neuen Herausforderung zu und bewies in Brothers: A Tale of Two Sons Feingefühl für erzählte Geschichten und ungewöhnliche Spielkonzepte. Sein neues Spiel A Way Out ist ein weiteres exzellentes Beispiel dafür - allerdings nicht ganz so gut wie der Vorgänger.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
Microsofts E-Mail: Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
Eine Analyse von Oliver Nickel


Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
Von Sebastian Grüner


Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
Von Sebastian Grüner


    •  /