A Thief's End: Uncharted 4 und der computergesteuerte Bruder

Eine mysteriöse Pirateninsel ist einer der Schauplätze des nächsten Uncharted, und Hauptfigur Nathan Drake ist zusammen mit seinem Bruder unterwegs: Das sind einige der neuen Informationen über das nächste Spiel von Naughty Dog.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Uncharted 4
Artwork von Uncharted 4 (Bild: Sony)

Irgendwo auf Madagaskar liegt eine mysteriöse, von Piraten gegründete Kolonie - und irgendwo in diesem Landstrich namens Libertalia soll es ein mindestens ebenso mysteriöses Artefakt geben. Und genau diesen Gegenstand müssen Nathan Drake und sein Bruder Sam finden. Nathan ist seit jeher die Hauptfigur in der Uncharted-Reihe des kalifornischen Entwicklerstudios Naughty Dog, Sam ist sein bislang verschollener älterer Bruder. Im nächsten Teil der Serie, der den Untertitel A Thief's End trägt, befindet er sich die meiste Zeit computergesteuert an der Seite des Spielers - das soll ähnlich funktionieren wie mit Ellie in The Last of Us.

Stellenmarkt
  1. Referent (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin
  2. IT Support Engineer (m/w/d)
    Amazon Deutschland Transport GmbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

Diese und eine Reihe weiterer Informationen stammen aus einem Artikel des US-Magazins Game Informer. Das beschreibt Sam als nicht gerade einfachen Charakter, der neidisch auf die Erfolge von Nathan ist, und der deshalb ständig den Wettkampf mit seinem fünf Jahre jüngeren und so erfolgreichen Bruder sucht.

A Thief's End spielt drei Jahre nach dem letzten Uncharted. Deutlich häufiger als bislang in der Serie sollen mehrere Wege ans Ziel führen - etwa ein Pfad mit Klettereinlagen durch eine Höhe oder eine Schleichpassage mit Gegnern. Es soll mehr Nebenaufgaben wie die Suche nach weiteren Schatzkisten geben. Von einem Offene-Welt-Spiel dürfte Teil 4 aber dennoch weit entfernt sein. Der Anteil von Rätseln soll steigen. Immerhin soll der Spieler auf ein Inventar mit mehr Gegenständen zugreifen können.

Unter anderem bekommen es Nathan und Sam mit zwei weiteren Schatzjägern zu tun, die beide eine große Rolle spielen. Der eine heißt Rafe, er soll mit ganz anderen Moralvorstellungen antreten als Nathan - welche das genau sein sollen, ist nicht bekannt. Der andere ist eine Frau namens Nadine, die eine eigene, kleine Privatarmee kommandiert, was vermutlich zu zahlreichen Feuergefechten führt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Uncharted 4 soll Ende 2015 für die Playstation 4 erscheinen. Die Abenteuer von Nathan und seinen Kumpanen sollen in einer Auflösung von 1080p (1.650 x 1.080 Pixel) und einer Bildrate von 60 fps laufen - ähnlich wie die auf der gleichen Engine basierende Remastered-Version von The Last of Us.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

Widdl 07. Jan 2015

Und noch einer: Ich vermute es ist eine Höhle gemeint ;-) "etwa ein Pfad mit...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /