A Slower Speed of Light: Physik-Spiele-Experiment vom MIT Game Lab

Was passiert eigentlich, wenn das Licht langsamer wird? Entwickler vom MIT Game Lab zeigen die Antwort im kostenlos spielbaren A Slower Speed of Light. Nebenbei erzählen sie eine simple, aber anrührende Geschichte.

Artikel veröffentlicht am ,
A Slower Speed of Light
A Slower Speed of Light (Bild: Golem.de)

Seltsame Farben und schräge Formen: Bewegte Szenen aus A Slower Speed of Light erinnern auf den ersten Blick an Drogenexperimente. Allerdings hat das Spiel, das beim Game Lab des Massachusetts Institute of Technology entstanden ist, mit bewusstseinsverändernden Stoffen nichts zu tun. Im Gegenteil: Das Programm simuliert eine Reihe der physikalischen Effekte, die eintreten würden, wenn die Geschwindigkeit des Lichts immer weiter abnimmt.

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Wuppertal
  2. Leiter*in (m/w/d) Klinische Systeme
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Eine erste Version von A Slower Speed of Light steht jetzt auf der Projektseite als rund 100 MByte großer Download für Windows-PC und Mac OS bereit. Eine Installation ist nicht nötig, der Spieler kann das auf der Unity-Engine basierende Programm direkt starten.

  • A Slower Speed of Light
  • A Slower Speed of Light
  • A Slower Speed of Light
  • A Slower Speed of Light
  • A Slower Speed of Light
  • A Slower Speed of Light
  • A Slower Speed of Light
  • A Slower Speed of Light
A Slower Speed of Light

Das Physikexperiment ist in eine Rahmenhandlung verpackt: Ein Kind stirbt, und weil es noch so klein ist, ist sein Geist auf dem Weg ins Licht des Jenseits nicht schnell genug. Glücklicherweise kann es - beziehungsweise der Spieler - durch das Aufsammeln von Kugeln das Licht immer weiter verlangsamen, was in Actionspielemanier mit Hilfe der etablierten WASD-Steuerung und der Maus abläuft.

Mit sinkender Lichtgeschwindigkeit ändert sich die anfangs noch ganz normal aussehende Grafik dramatisch. Wenn der Spieler genug Kugeln gesammelt hat, kann er nämlich auch infrarotes und ultraviolettes Licht sehen, das wir Menschen sonst nicht wahrnehmen können.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Je mehr Kugeln der Spieler sammelt, desto seltsamer sieht die Umgebung aus, denn nach und nach wirken sich weitere Effekte immer stärker aus. Etwa die aus der Relativitätstheorie bekannte Zeitdilation, die Unterschiede im Zeitablauf je nach Position des Beobachters beschreibt. Aber auch die Lorentz-Transformation sowie die Möglichkeit, das Licht von Vorgängen zu sehen, die in der Vergangenheit liegen, sind direkt in A Slower Speed of Light sichtbar.

Die Entwickler haben angekündigt, dass sie im ersten Quartal 2013 unter dem Namen Openrelativity eine Reihe der Tools veröffentlichen, mit denen sie A Slower Speed of Light produziert haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


IT.Gnom 05. Nov 2012

Ja, wie soll man auch "bullshit" aussprechen, wenn man sonst "merde" sagt und das für...

hoFFy 05. Nov 2012

Nein, läuft hier unter Win8

fuzzy 03. Nov 2012

Nein. Eigentlich klingt das, als wäre es auf diesem PC getestet worden und auf keinem...

redbullface 03. Nov 2012

Welche Spiele? Die, die nur für Windows erschienen sind? Dann gebe ich dir recht. Wird...

Pin14 03. Nov 2012

^^ dann ging es also nicht nur mir so



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings: Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
    Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings
    Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+

    Disney bringt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings nicht bereits 45 Tage nach dem Kinostart zu Disney+, sondern erst einen Monat später.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark
     
    Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark

    Im Bereich Data Engineering hat sich Apache Spark zum Standard entwickelt. Ein Zwei-Tage-Workshop der Golem Akademie erleichtert Big-Data-Einsteigern die Arbeit mit dem mächtigen Werkzeug.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Alternate-Deals (u. a. Cooler Master Gaming-Tastatur 59,90€) • PS5 bei Amazon zu gewinnen [Werbung]
    •  /