A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Outcast 2 - A New Beginning
Artwork von Outcast 2 - A New Beginning (Bild: THQ Nordic)

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Versuche, das 1999 veröffentlichte Actionspiel Outcast fortzusetzen oder anderweit neu zu beleben. Diesmal dürfte es klappen: Im Auftrag des Publishers THQ Nordic produziert das belgische Entwicklerstudio Appeal eine echte Fortsetzung rund um Hauptfigur Cutter Slade.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist/-in (m/w/d) Entwicklung & Administration - Datenbanken, Finanz- und Verwaltungslösungen
    Ludwig-Maximilians-Universität München, München
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
Detailsuche

Der ehemalige Elitesoldat landet erneut auf dem Planeten Adelpha. Dort muss er gegen eine feindliche Roboterarmee kämpfen, um die versklavten Talaner (die Ureinwohner der Welt) zu befreien.

Irgendwie steht Slade mit den feindlichen Maschinenwesen in Verbindung - wie genau, wird sich vermutlich in der Kampagne herausstellen.

Das Entwicklerstudio Appeal hat bereits das erste Outcast programmiert. Der Titel gilt unter anderem als einer der Wegbereiter offener Spielewelten, die voxelbasierte Grafik war damals eine kleine Sensation.

Golem Akademie
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. November 2021, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Kurz nach der Veröffentlichung hatte das Team mit der Arbeit an einer Fortsetzung begonnen, die aber nie fertiggestellt wurde.

2013 hatten die Appeal Studios die Rechte an Outcast von Atari zurückgekauft. Nach einer gescheiterten Crowdfunding-Kampagne entstand dann nicht das ursprünglich geplante HD-Remake. Stattdessen wurde eine technisch dezent aktualisierte Version des Originals neu veröffentlich - das bislang letzte Outcast.

Outcast 2 erscheint offenbar schon "bald"

Die nun angekündigte Fortsetzung dürfte allein schon wegen des Engagements von Publisher THQ Nordic mit hoher Wahrscheinlichkeit tatsächlich fertig werden. Cutter Slade ist mit einem Jetpack in einer offenen Welt unterwegs, die er weitgehend frei erkunden können soll.

Seine Waffe kann er aus unterschiedlichen Modulen selbst erschaffen, womit sich die Spieler dann vermutlich auch gleich für ihre bevorzugte Vorgehensweise entscheiden.

Einen Erscheinungstermin nennt THQ Nordic noch nicht. Laut der offiziellen Steam-Seite ist es aber schon "bald" soweit. Outcast 2 soll für Windows-PC, Xbox Series X/S und Playstation 5 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. Adobe Max 2021: Mehr KI-Funktionen in Photoshop und Premiere Pro
    Adobe Max 2021
    Mehr KI-Funktionen in Photoshop und Premiere Pro

    Adobe hat eine bessere Objektauswahl und einfacheres Kolorieren in Photoshop sowie Optionen für Musikremixing in Premiere Pro vorgestellt.

  2. Rockstar Games: Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware
    Rockstar Games
    Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware

    Die Grafik der überarbeiteten GTA Trilogy sieht im Video viel besser aus als im Original. Trotzdem muss es keine ganz neue Hardware sein.

  3. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Nintendo Switch OLED 369,99€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 ab 2.249€ • EA-Spiele günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /