Abo
  • Services:
Anzeige
Indiegame-Entwickler mit Oculus Rift auf der A Maze 2014 in Berlin
Indiegame-Entwickler mit Oculus Rift auf der A Maze 2014 in Berlin (Bild: Jan Bojaryn)

Spielen auf dem Indie-Touchscreen

Anzeige

Aber auch scheinbar bekannte Geräte bieten noch Spielraum für neue Formen der Steuerung. Game Oven entwickeln seit Jahren ungewöhnliche Touchscreenspiele. Auf der A Maze nominiert sind sie mit Friendstrap: Zwei Spieler legen je einen Finger auf den Touchscreen eines Smartphones. Wer zuerst loslässt, verliert. Damit das Warten nicht lang wird, schlägt das Spiel Gesprächsthemen vor.

Entwickler Bojan Endrovski sieht einen besonderen Wert im Experimentieren mit Eingabegeräten. "Neue Interfaces führen immer zu neuen Interaktionsmöglichkeiten." Alte Steuerungsmöglichkeiten stur auf neue Geräte zu übertragen, hält er für einen Irrweg. "Virtuelle Knöpfe sind unangenehm." Auf der Suche nach neuen Spielmöglichkeiten schafft Game Oven sehr einfache Titel, die aber die Hardware durchaus an Grenzen führt.

Wie viele Berührungspunkte erfasst der Touchscreen? Wie nah dürfen Finger beieinanderliegen, ohne als ein Berührungspunkt gezählt zu werden? "Bei Friendstrap war das Problem, wie lange du den Bildschirm berühren musst. Manche Geräte können eine Berührung nicht länger als zwei Minuten am Stück erfassen." Deswegen muss Friendstrap die Spieler immer wieder nötigen, die Finger kurz abzusetzen.

Endrovski hat auch sein neues Projekt mitgebracht. Bounden ist ein Tanzspiel für Smartphones, entwickelt in Zusammenarbeit mit der Junior Company des Holländischen Nationalballets. Zwei Spieler müssen sich zusammen drehen und wenden, während sie ein Smartphone in der Hand halten. Der Bewegungssensor erfasst die Rotation des Handys. Endrovski ist zuversichtlich, dass Gyroskope in den meisten modernen Smartphones gut genug sind, um das mitzumachen. Und er wünscht sich mehr Spiele, die etwas mit der Technik anfangen. "Das Gyroskop wird viel zu selten eingesetzt."

Sozialeres Spielen

Game Oven greift mit seinen einfachen, aber ungewöhnlichen Spielideen noch einen weiteren Trend auf: lokaler Multiplayer. Auf der A Maze ist extra dafür der neue "Human Human Machine Award" eingerichtet worden. Endrovski liebt soziale Spiele. Aber die gibt es für ihn nicht online: "'Sozial' heißt für mich, zusammenzusitzen."

  • Berliner Indiegames-Festival A Maze (Foto: Jan Bojaryn)
  • Berliner Indiegames-Festival A Maze (Foto: Jan Bojaryn)
  • Berliner Indiegames-Festival A Maze (Foto: Jan Bojaryn)
  • Choosatron im Einsatz (Foto: Jan Bojaryn)
  • Choosatron im Einsatz (Foto: Jan Bojaryn)
  • Indiegame der ungewöhnlichen Art: Roflpillar (Foto: Jan Bojaryn)
  • Zwoboter für mehrere Teilnehmer (Foto: Jan Bojaryn)
Berliner Indiegames-Festival A Maze (Foto: Jan Bojaryn)

Game Oven interessiert sich "für das Spiel außerhalb des Bildschirms." Damit liegt es in einem Trend, der seit Jahren stärker wird. Einer der populärsten Vertreter dieses Genres hat auch einen Preis in Berlin geworden: Nidhogg. Das Fechtduell findet eine gute Balance zwischen einfachen Regeln, um neue Spieler anzuziehen, und Finesse in der Steuerung, um sie auf Dauer zu fesseln. Die minimalistische Grafik unterstreicht, dass es auch hier um die Spieler geht; nicht um Feuerwerke auf dem Bildschirm.

 Neue VerrenkungenViel Taktik und ein bisschen Bier 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Stadler Pankow GmbH, Berlin
  4. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  2. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  3. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  4. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  5. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  6. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  7. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  8. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  9. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  10. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Die Woche im Video Schwachstellen, wohin man schaut
  2. Drei Modelle vorgestellt Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung
  3. Automated Valet Parking Lass das Parkhaus das Auto parken!

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Vergleich Tests Note 8 <-> iPhone 8 Plus

    Whitey | 14:50

  2. Re: Netzneutralität eindeutig verletzt!!!

    Paule | 14:49

  3. ALternative als Mittelweg der Tasten

    code759 | 14:48

  4. Re: Zu AR

    PmK | 14:47

  5. Re: Dann genügt doch ein simples MBR Backup, oder?

    nachgefragt | 14:47


  1. 14:46

  2. 14:05

  3. 13:48

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 12:02

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel