Abo
  • Services:
Anzeige
Asus-Chef Jonney Shih
Asus-Chef Jonney Shih (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

8x Asus ROG: 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr

Asus-Chef Jonney Shih
Asus-Chef Jonney Shih (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Zehn Jahre Republic of Gamers, acht neue Produkte für Spieler: Asus hat allerhand spannende Hardware und Peripherie vorgestellt, vor allem CEO Jonney Shih war hörbar und sichtlich begeistert.

Der selbst ernannte Commander-in-Chief und Asus-CEO Jonney Shih hat am Vorabend der Computex-Messe in Taipeh, Taiwan, das zehnjährige Jubiläum der ROG gefeiert. Die Republic of Gamers ist Asus' Überbegriff für Gamer-Hardware und von der hatte Shih samt Kollegen allerhand im Gepäck. Die Präsentation war grell, laut und typisch Jonney Shih: Viel lauter kann ein CEO seine Passion für das, was er macht, kaum heraus ins Publikum schreien.

Anzeige
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-CEO Jonney Shih (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-CEO Jonney Shih (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-CEO Jonney Shih (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Asus-CEO Jonney Shih (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Als erstes Produkt zeigte Asus das Rampage V Edition 10, ein X99-basiertes Mainboard mit Sockel 2011-3 für Prozessoren wie den neuen Core i7-6950X. Bauteile der Platine können per 3D-Druck angepasst werden, es gibt RGB-LEDs, vier PCIe-, einen M.2- und einen U.2-Slot, ac-3x3-WLAN, Dual-Gigabit-Ethernet, USB 3.1 Gen2 sowie SupremeFX-Audio als PCIe-Steckkarte.

Eine schöne Idee ist das Project Avalon für Nutzer, die ihren Rechner selbst zusammenbauen oder aufrüsten (im Englischen als DIY bezeichnet - do it yourself): Der I/O-Teil des Mainboards ist anpassbar und das Gehäuse bricht mit dem ATX-Formfaktor. Netzteil, SSD sowie Grafikkarte erhalten zudem eine Art Plug-&-Play-Funktion ohne Kabel. Wer lieber ein Komplettsystem kaufen möchte, für den hat Asus das G31 Edition 10: Im 20-Liter-Gehäuse stecken zwei Geforce GTX 1080, die per Verdampfungskammer gekühlt werden sollen.

  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-CEO Jonney Shih (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-CEO Jonney Shih (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-CEO Jonney Shih (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Asus-ROG-Pressekonferenz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Neu ist die Strix Geforce GTX 1080 genannte Grafikkarte, ein Custom-Design mit bis zu 1.936 MHz Chiptakt und DirectCU-III-Kühler. Fast schon obligatorisch sind die RGB-LEDs. Die Strix kann in die XG Station 2 gepackt werden, eine per Thunderbolt 3 anzuschließende Grafikbox. Als Display bietet sich der Swift PG248Q an, ein 1080p-Monitor mit bis zu 180 Hz im 24-Zoll-Format.

Für unterwegs hat Asus den Nachfolger des GX700 angekündigt, das GX800: Im 17-Zoll-Notebook stecken zwei Geforce GTX 980 und ein 4K-UHD-Panel. Per andockbarer Wasserkühlung laufen die Karten auf 1.428/3.800 MHz übertaktet, die CPU soll mit bis zu 4,4 GHz laufen. Höchstwahrscheinlich verbaut Asus einen Core i7-6820HK. Zu guter Letzt wurde noch das Centurion gezeigt, ein 7.1-Headset mit fünf Treibern pro Ohr und einem DAC von ESS.


eye home zur Startseite
AIM-9 Sidewinder 31. Mai 2016

Ja, das ist wahr. Glücklicherweise hat er keine Glatze.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Verkrüppelter Nautilus-Dateimanager

    zilti | 18:44

  2. Achtung Überraschung

    xVipeR33 | 18:40

  3. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 18:39

  4. Äh, jo, das wars dann für mich.

    Der schwarze... | 18:37

  5. Re: Leider etwas zu spät gemerkt

    Thiesi | 18:35


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel