70-300 mm: Wetterfestes Kleinbild-Zoom von Nikon angekündigt

Nikon bringt mit dem AF-P Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR ein Kleinbild-Telezoom als Nachfolger des AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G IF-ED VR auf den Markt. Das Objektiv soll leichter und gegen Wettereinflüsse gefeit sein.

Artikel veröffentlicht am ,
AF-P Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR
AF-P Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR (Bild: Nikon)

Das neue AF-P Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR für Nikons Vollformatkameras mit Kleinbildsensor soll besonders gleichmäßig und leise fokussieren und damit auch für Videoaufnahmen geeignet sein. Der Bildstabilisator bekam einen neuen Modus namens Sport VR, der selbst bei ungleichmäßigen Bewegungen scharfe Bilder liefern soll. Dazu kommt eine elektromagnetische Blendensteuerung. Bei Nikons Profiobjektiven sind beide Merkmale längst üblich, doch das 70-300 ist eher im Bereich ambitionierter Amateur angesiedelt.

  • AF-P Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR (Bild: Nikon)
  • AF-P Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR (Bild: Nikon)
  • AF-P Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR (Bild: Nikon)
AF-P Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR (Bild: Nikon)
Stellenmarkt
  1. Senior Engineer Software Architecture (m/w/d)
    Continental AG, Frankfurt am Main
  2. Informatiker*in (m/w/d) Schwerpunkt Gesundheitstelematik
    KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
Detailsuche

Die beiden Fokusmodusschalter (A/M und M/A) erlauben das Umschalten zwischen Autofokus und manuellem Fokussieren durch Drehen am Fokussierring. Der M/A-Modus erlaubt den manuellen Eingriff praktisch ohne Zeitverzögerung. Der A/M-Modus ist weniger sensibel bzw. erfordert einen deutlich festeren Eingriff. Das verhindert seine versehentliche Aktivierung.

Das Telezoom-Objektiv arbeitet mit einer Naheinstellgrenze von 1,2 Metern über den gesamten Zoombereich und einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:4. Sämtliche bewegliche Teile seien gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet, berichtet der japanische Hersteller.

Was kostet das Nikon Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR?

Das Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR misst 80,5 x 146 mm und wiegt 680 Gramm. Das Objektiv soll ab August 2017 für rund 880 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
    Love, Death + Robots 3
    Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

    Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /