• IT-Karriere:
  • Services:

7 Prozent müssen gehen: Massenentlassungen bei Tesla wegen zu hoher Kosten

Tesla muss seine Kosten reduzieren, um seine Elektrofahrzeuge günstiger anbieten zu können und entlässt deshalb 7 Prozent seiner Belegschaft. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen noch zahlreiche neue Mitarbeiter eingestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Tesla Model 3
Das Tesla Model 3 (Bild: Tesla)

Tesla-Chef Elon Musk kündigte in einem Brief an die Belegschaft des Elektroautoherstellers massive Stellenkürzungen an. Das Unternehmen müsse sich auf die Produktion des Model 3 konzentrieren, schreibt Musk und warnte vor schweren Zeiten, die auf Tesla und die Belegschaft zukommen.

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, Hannover (Home-Office möglich)
  2. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim

Im vergangenen Jahr hatte Tesla seine Belegschaft um 30 Prozent erhöht. Im Oktober 2018 twitterte Musk, dass Teslas Mitarbeiterzahl 45.000 betrug - was darauf hindeutet, dass etwa 3.150 Arbeitsplätze abgebaut werden sollen.

In der E-Mail heißt es, dass es "viele Unternehmen gibt, die eine bessere Work-Life-Balance bieten können, weil sie größer und reifer sind oder in Branchen tätig sind, die nicht so hartem Wettbewerb ausgesetzt sind".

Tesla müsse die Produktionsrate des Model 3 weiter erhöhen und in den kommenden Monaten viele fertigungstechnische Verbesserungen vornehmen. Dies sei entscheidend, um die Skaleneffekte zu erzielen, die für die Herstellung des Standardmodells erforderlich seien, das ab 35.000 US-Dollar kosten soll. Aktuell ist das Model 3 in einer Variante ab 45.000 US-Dollar zu bekommen.

Tesla hatte Ende der Woche bereits klargemacht, dass sein langjähriges Käuferempfehlungsprogramm Ende Januar 2019 enden wird, weil es zu hohe Kosten mit sich bringt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

Auch zu diesem Thema:



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

plutoniumsulfat 24. Jan 2019

Die beiden hängen über Geld halt zusammen. Und ein gerechteres sowie passenderes...

hotzi67 22. Jan 2019

Andererseits finde ich es tragisch, wenn Menschen Nachteile nicht sehen und blind der...

hotzi67 22. Jan 2019

Bei Tesla, einem im Aufbau bzw Konsolidierung befindlichen Konzern, ist es ganz natürlich...

hotzi67 21. Jan 2019

Das muss ich bestätigen.

PerilOS 20. Jan 2019

Schön die Bilanz optimieren und dann wieder betteln gehen. Wie erwartet muss der Con...


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /