Abo
  • Services:
Anzeige
7 Millimeter dünne SSHD von Toshiba
7 Millimeter dünne SSHD von Toshiba (Bild: Toshiba)

7 Millimeter: Dünne Hybridfestplatte von Toshiba

7 Millimeter dünne SSHD von Toshiba
7 Millimeter dünne SSHD von Toshiba (Bild: Toshiba)

Vor allem für günstigere Ultrabooks ohne SSD ist Toshibas neue Hybridfestplatte (SSHD) vorgesehen. Das Unternehmen will die Laufwerke im August 2013 ausliefern, sie sind bis zu 500 GByte groß.

Unter den Namen MQ01ABF050H (500 GByte) und MQ01ABF032H (320 GByte) will Toshiba seine 7 Millimeter dünnen Hybridfestplatten demnächst anbieten. Die neue Kategorie, auch als SSHD bezeichnet, wird bisher auch von WD und Seagate bedient.

Anzeige

Die Toshiba-Laufwerke arbeiten mit einer Magnetscheibe bei 5.400 U/min, die maximal 500 GByte Daten aufnimmt, und einem Flash-Cache von 8 GByte. Damit ähneln sie der letzten Generation der Momentus XT von Seagate, aktuellere Laufwerke wie die WD Black bieten aber bis zu 24 GByte und sind 5 Millimeter dick.

  • Technische Daten laut Toshiba
Technische Daten laut Toshiba

Dafür braucht Seagate aber auch einen neuen Steckverbinder, der flacher als die SATA-Ports ist. Das ist bei den Toshiba-Festplatten nicht der Fall, sie kommen mit einer 6 GBit/s schnellen Standardschnittstelle aus. Sowohl bei Zugriffen (21 Dezibel) als auch in Ruhe (19 Dezibel) sollen die Laufwerke sehr leise sein.

Die Leistungsaufnahme liegt auf dem Niveau von Standardfestplatten für Notebooks. In Ruhe bei laufendem Motor sollen die Laufwerke laut Toshiba 0,75 Watt aufnehmen, beim Lesen und Schreiben aber rund 3 Watt, was für ein aktuelles Gerät recht viel ist. Eine Preisempfehlung gibt es vorerst nur in US-Dollar: Die 500-GByte-Version soll 119 Dollar plus der üblichen Steuern kosten, für das kleinere Modell gibt es noch keinen Preis.

Damit wäre die SSHD rund doppelt so teuer wie herkömmliche Notebookfestplatten mit 500 GByte, die dann aber im üblichen Formfaktor mit 9,5 Millimetern Dicke angeboten werden. Dafür muss der Geschwindigkeitsvorteil durch den Cache recht groß ausfallen, außer einer Angabe von 20.000 Punkten im veralteten PC Mark Vantage ohne Daten der Systemkonfiguration gibt es von Toshiba dazu noch keine Informationen. Das kann sich aber vor dem Marktstart noch ändern, denn verkauft werden sollen die Hybridfestplatten erst ab August 2013.


eye home zur Startseite
nie (Golem.de) 20. Jun 2013

Nicht mal bei der früher üblichen "vollen Bauhöhe"... Danke, ist korrigiert.

Lala Satalin... 20. Jun 2013

Auch wenn ich den Hybriden immer noch nicht so traue. Die sollten lieber mal nen 128...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Anschlüsse!

    Icestorm | 11:11

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 11:06

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  5. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel