660 km Reichweite: Buick Electra soll endlich mit Strom fahren

Der Buick Electra war jahrzehntelang ein Luxusfahrzeug von General Motors. Nun soll es endlich auch elektrisch fahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Buick-Electra-Konzept
Buick-Electra-Konzept (Bild: General Motors)

General Motors hat mit dem Buick Electra einen elektrischen Crossover mit mehr als 660 Kilometern Reichweite als Studie gezeigt. Das Fahrzeug soll mit der Ultium-Antriebseinheit von GM ausgerüstet werden und eine Leistung von 435 kW aufweisen. Die beiden Motoren sollen eine Beschleunigung von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde in nur 4,3 Sekunden ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Berechtigungsmanager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. Backend Developer (m/w/d) - Cloud & GOlang
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
Detailsuche

Mit einem Elektroantrieb hatte der Buick Electra trotz der Bezeichnung nichts zu tun, es handelte sich seit 1959 um Fahrzeuge im Luxussegment, die allesamt mit großvolumigen Benzinmotoren angetrieben wurden.

  • Buick-Electra-Konzept (Bild: General Motors)
  • Buick-Electra-Konzept (Bild: General Motors)
  • Buick-Electra-Konzept (Bild: General Motors)
  • Buick-Electra-Konzept (Bild: General Motors)
  • Buick-Electra-Konzept (Bild: General Motors)
Buick-Electra-Konzept (Bild: General Motors)

Nun könnte es ein Elektroauto werden. SAIC-GM, das chinesische Joint Venture von General Motors, hat das Buick-Electra-Konzeptfahrzeug vorgestellt, das an die Tradition anknüpfen soll. Bei den Electras von früher handelte es sich allerdings um Limousinen, während das Konzept ein Crossover ist, das vorn mit Scherentüren ausgerüstet ist. Die zweite Sitzreihe verfügt über hinten angeschlagene Türen, die ebenfalls nach oben öffnen. Solche Konstruktionen werden fast nie in Serienfahrzeugen verbaut.

Wann das Fahrzeug in Serie geht, ist nicht bekannt. GM hatte aber bereits Anfang 2017 angekündigt, zwei Elektrofahrzeuge unter der Marke Buick auf den Markt zu bringen.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die ersten Fahrzeuge mit der neuen Ultium-Architektur werden der Cadillac Lyriq und der GMC Hummer sein. Wegen der Coronapandemie zeigte GM den Lyriq erst im August 2020. Er kommt Ende 2022 oder Anfang 2023 auf den Markt. Der Pick-up soll Ende 2021 verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /