5G: Transparente mmWave-Antenne für Displays vorgestellt

Dongwoo hat eine mmWave-Antenne für schnellen 5G-Empfang präsentiert, die sich in Smartphone-Displays integrieren lassen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Im oberen Bereich eines Smartphone-Displays könnte sich die transparente Antenne verbauen lassen.
Im oberen Bereich eines Smartphone-Displays könnte sich die transparente Antenne verbauen lassen. (Bild: Dongwoo)

Das südkoreanische Unternehmen Dongwoo hat eine neue Technologie vorgestellt, mit der sich der mmWave-Empfang bei Mobilgeräten verbessern lassen soll. Dafür hat der Hersteller eine transparente 5G-Antenne entwickelt, die in das Display eines Smartphones integriert wird.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Consultant (m/w/d) Success Factors
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Servicetechniker (w/m/d) 2nd Level
    Bechtle Onsite Services GmbH, Wolfsburg
Detailsuche

Die Antenne soll als Zusatz für im Gehäuse verbaute Antennen dienen, erklärt Dongwoo in einem Video. Durch die zusätzliche Empfangsmöglichkeit an der Vorderseite des Mobiltelefons soll der Empfang im mmWave-Bereich zuverlässiger werden.

Die mmWave-Technologie hat den Vorteil, dass sie sehr hohe Datenraten ermöglicht. Gleichzeitig lassen sich die Wellen aber auch leicht durch Objekte blockieren. Dongwoo zufolge können Smartphone-Nutzer mit ihren Händen die im Gehäuse eingebauten Antennen verdecken und den Empfang dadurch stören.

Bessere Verbindung dank zusätzlicher Antenne

Durch den Einbau einer zusätzlichen Antenne in den Bildschirm soll die Verbindungsqualität erhalten bleiben, da Nutzer diesen Bereich ihres Gerätes selten ebenfalls verdecken. Die Antenne unterstützt die Frequenzbänder n257, n258 und n260.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Auf den vom Hersteller zur Verfügung gestellten Bildern ist nicht zu erkennen, ob die transparente Antenne die Display-Anzeige stört. Jüngst vorgestellte Smartphones mit Frontkameras, die komplett vom Display verdeckt werden, weisen in diesem Bereich einen deutlich schlechteren Bildeindruck auf.

Dongwoo zufolge lässt sich die Technologie auch auf andere Anwendungsszenarien übertragen. So könnten transparente mmWave-Antennen beispielsweise in den Frontscheiben von vernetzten Automobilen oder Gebäuden zum Einsatz kommen.

Der Hersteller will die Antenne erstmals auf dem MWC 2021 präsentieren, wird aber wie viele Aussteller nicht vor Ort in Barcelona sein. Stattdessen soll die Technologie in einer Onlinepräsentation gezeigt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Apple, Amazon, Facebook: New World erlaubt Charaktertransfers
    Apple, Amazon, Facebook
    New World erlaubt Charaktertransfers

    Sonst noch was? Was am 20. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /