Abo
  • Services:

5G: Korea Telecom will auf den deutschen Markt

Korea Telecom will mit dem Telekommunikationsausrüster Albis-Elcon zusammenarbeiten. Es soll 5G und LTE-Ausrüstung von Korea Telecom in Deutschland verkauft werden. Die Technik wurde zusammen mit Samsung entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Treffen der Firmen
Das Treffen der Firmen (Bild: Albis-Elcon)

KT (Korea Telecom) hat eine Vereinbarung mit dem in Deutschland ansässigen Anbieter für Telekommunikationsausrüstung Albis-Elcon geschlossen. Das gab das Unternehmen am 17. Juli 2018 bekannt. KT will seine 5G-Ausrüstung sowie die Technologien Giga Wire, Giga WiFi und Giga LTE über den Partner an deutsche Netzbetreiber verkaufen.

Stellenmarkt
  1. VDI Wissensforum GmbH, Düsseldorf
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

Im Juni 2015 hatte KT angekündigt, zusammen mit Samsung Electronics Wi-Fi und LTE als sogenanntes Giga LTE zu bündeln.

Albis-Elcon und KT wollen auch zusammen damit verbundene Technologieplattformen für Festnetz und Mobilfunk entwickeln sowie bei der Entwicklung von 5G-Netzwerkausrüstung und verschiedenen Plattformen für Energiemanagement, Sicherheit, IPTV und künstliche Intelligenz kooperieren. Kim Hyung-Joon, Vice President von KT und Leiter der globalen Geschäftseinheit, und Albis-Elcon-Chef Werner Neubauer haben dazu eine Absichtserklärung (MoU) unterzeichnet.

Zu den Kunden von Albis-Elcon zählen auch die Telekom und die Telefónica

Kim sagte: "Wir werden unser Expansionsbestreben für unsere Giga-Technologie sowie unsere 5G-Technologie und unsere neuesten Technologien, ICT-basierenden Plattformen und Lösungen weiter forcieren."

Albis-Elcon hat ein Angebot an Produkten für Breitbandzugang über Kupfer und Glasfaser, Netzwerkmanagement und IP-TV. Zu den rund 100 Kunden des Unternehmens sollen die Deutsche Telekom, Telecom Italia und Telefónica zählen.

KT Corporation ist Südkoreas größtes Telekommunikationsnetzbetreiber. Das ehemals staatseigene Unternehmen ist besonders im Festnetz führend, aber auch als Mobilfunkbetreiber aktiv.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /