Abo
  • IT-Karriere:

55-Zoll-Samsung: Gekrümmter OLED-Fernseher für 10.000 Euro

Samsung hat einen OLED-Fernseher mit 55-Zoll-Bildschirm auf den Markt gebracht. Sein Full-HD-Bildschirm ist nicht plan wie bei anderen Flachbildfernsehern, sondern gekrümmt. Preiswert ist er nicht gerade.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung S9
Samsung S9 (Bild: Samsung)

Der Samsung S9 (KN55S9CAF) kostet trotz seiner Bilddiagonale von 55 Zoll (138 cm) und der HD-Auflösung deutlich mehr als ein herkömmlicher Flachbildfernseher in diesem Format: umgerechnet über 10.000 Euro. Grund ist die Displaytechnik. Anstelle eines LCDs setzt Samsung ein gekrümmtes OLED ein.

  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
Samsung S9 (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm

Die beiden eingebauten Lautsprecher kommen auf insgesamt 20 Watt, dazu kommt noch einmal ein 20-Watt-Subwoofer. Skype beherrscht das Gerät ebenfalls und bietet einen Webbrowser. Wer will, kann den Bildschirm nutzen, um zwei unterschiedliche Programme gleichzeitig laufen zu lassen. Dazu müssen die beiden Zuschauer ihre 3D-Brille aufsetzen. So kann jeder durch die Shutter-Technik seine Sendung sehen, weil der Fernseher einfach beide Bilder kurz hintereinander anzeigt, während im passenden Moment die Gläser der Brille blickdicht verdunkelt werden. So sieht jeder nur die Bilder, die für ihn bestimmt sind.

Fast-Ethernet, WLAN und Bluetooth sind in den Fernseher eingebaut. Das Gerät verfügt über zwei USB- und vier HDMI-Schnittstellen sowie einige analoge Videoanschlüsse für niedriger aufgelöstes Bildmaterial.

Ohne Standfuß misst der Samsung S9, der schon auf der CES 2013 in Las Vegas angekündigt wurde, 1.418,1 x 777,7 x 135,6 mm und wiegt 27,2 kg. Den Strombedarf gab Samsung nicht an.

Der Samsung KN55S9CAF soll ab sofort in Südkorea für 15 Millionen Won erhältlich sein. Das entspricht umgerechnet etwa 10.000 Euro. Wann das Gerät zu welchem Preis nach Europa kommt, ist nicht bekannt.

Konkurrent LG hatte vor wenigen Tagen ebenfalls seinen OLED-Fernseher mit gekrümmter Oberfläche auf den Markt gebracht, der genauso groß ist wie der Samsung-Fernseher. Der Preis liegt ebenfalls bei umgerechnet rund 10.000 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

Anonymer Nutzer 30. Jun 2013

Nein, ich sehe, besser gesagt ich habe es bisher immer so wie du gesehen. Es ging mir...

Antlion90 28. Jun 2013

Dazu braucht man dann allerdings nur ein Unicrypt Modul aus der Gruft und hier die Karte...

Antlion90 28. Jun 2013

Man wird dann schon zum Eqoisten wenn man seine HiFi Anlage für eine bestimmte...

genussge 28. Jun 2013

War auf die Krümmung bezogen - sorry.

SoniX 28. Jun 2013

Das schon :-)


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /