Abo
  • Services:
Anzeige
Michael Dell im Juli 2015
Michael Dell im Juli 2015 (Bild: Scott Olson/Getty Images)

53 Milliarden US-Dollar: Dell kauft EMC wohl heute

Michael Dell im Juli 2015
Michael Dell im Juli 2015 (Bild: Scott Olson/Getty Images)

Dell könnte laut übereinstimmenden Medienberichten den Kauf von EMC noch heute ankündigen. Damit würde sich weltweit die IT-Branche nachhaltig verändern. Und EMC hat eine Sonderklausel vereinbart.

Anzeige

Dell will die Übernahme von EMC frühestens am heutigen Tag ankündigen. Das hat die britische Financial Times aus informierten Kreisen erfahren. Auch die Nachrichtenagenturen Bloomberg und Reuters berichten über die bevorstehende Ankündigung. Die mögliche Übernahme ist seit vergangener Woche in den Medien bekanntgeworden.

Dell sei bereit, 53 Milliarden US-Dollar für die Übernahme des Speicherherstellers zu bezahlen. Es wäre eine der größten Übernahmen in der aktuellen Wirtschaftsgesichte. Dell bietet 33 US-Dollar pro EMC-Aktie, darin sind 27 US-Dollar für VMware enthalten, an dem EMC die Mehrheit hält. EMC hat jetzt aber 60 Tage Zeit, ein besseres Angebot zu suchen.

Dell und EMC würden zusammen zu einem Konkurrenten von Anbietern von Enterprise-Hardware und -Software wie IBM, Hewlett-Packard, aber auch des chinesischen IT-Konzerns Huawei werden.

Mögliche Käufer sind auch Cisco und Microsoft

Der Dell-Konzern hat laut Factset 11,7 Milliarden US-Dollar Schulden. Für eine Finanzierung von 40 Milliarden US-Dollar laufen deshalb Gespräche mit verschiedensten Banken.

EMC-Chef Joseph Tucci hatte die 60-Tage-Klausel vereinbart, um das bestmögliche Angebot für die Großaktionäre zu erzielen. Wie die Financial Times erfahren hat, hat EMC aber noch kein anderes Angebot bekommen; die Chancen dafür sind relativ gering. Mögliche andere Käufer sind Microsoft und Cisco. EMC und Dell verhandelten bereits im September 2014 über ein Zusammengehen. Auch mit Hewlett-Packard sprach EMC bereits über eine Fusion. Die Gespräche wurden jedoch beendet, als HP im Oktober 2014 die Aufspaltung ankündigte. Wegen der laufenden Aufspaltung scheidet HP gegenwärtig auch als Käufer aus.

EMC mit Hauptsitz in Hopkinton im US-Bundesstaat Massachusetts bietet Virtualisierung, Security, Analytics, Cloud Computing und anderes. Zu EMC gehört auch das Softwareunternehmen Pivotal und RSA.


eye home zur Startseite
DrWatson 29. Mär 2016

Lehman Brothers hat ein Loch von 600 Mrd gerissen und wurde nicht gerettet.

spiderbit 12. Okt 2015

alleine die zinsen fuer die 40Mrd neuer schulden bei sagen wir 5% duerften 2mrd der 2...

spiderbit 12. Okt 2015

selbst wenn, die manger von emc und dell haben dann sicher extrem hohe Geldsummen fuer...

Muhaha 12. Okt 2015

oder grammatikalisch richtig: "DELL kauft heute wohl EMC" Es sei denn, Yoda ist der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  4. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 546,15€
  3. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. Continental

    All Charge macht Elektroautos kompatibel für alle Ladesäulen

  2. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  3. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  4. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting

  5. Skylake-X

    Intel kontert mit Core i9 und 18 Kernen

  6. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  7. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  8. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  9. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  10. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Unzureichender Artikel

    elf | 11:24

  2. Re: Bin für 10 Jahre

    Sharra | 11:23

  3. Re: Danke AMD!

    hiDDen | 11:22

  4. Re: Kann ich vollkommen bestätigen!

    AllDayPiano | 11:21

  5. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    bombinho | 11:20


  1. 11:34

  2. 10:23

  3. 10:08

  4. 10:01

  5. 09:42

  6. 09:25

  7. 09:08

  8. 08:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel