Abo
  • Services:
Anzeige
Die 7 mm dünne 7Z500K
Die 7 mm dünne 7Z500K (Bild: Hitachi)

5 Millimeter: Noch flachere Festplatten für Ultrabooks

Die 7 mm dünne 7Z500K
Die 7 mm dünne 7Z500K (Bild: Hitachi)

Bisher sind die flachsten mechanischen Festplatten im 2,5-Zoll-Formfaktor 7 Millimeter hoch. Daraus sollen bald 5 werden, um Hybridlösungen für Ultrabooks attraktiv zu halten. Bisher sind damit immerhin 500 GByte Speicherplatz möglich.

Derzeit bieten Hitachi und Western Digital Festplatten mit einer Bauhöhe von 7 Millimetern an. Die Laufwerke sind damit 2,5 Millimeter dünner als die üblichen 9,5 Millimeter, die bei Notebooks am häufigsten zum Einsatz kommen. In die flachen Gehäuse passt dabei nur eine Magnetscheibe (Platter), die bei beiden Herstellern 500 GByte Daten fasst.

Anzeige

In Zukunft sollen die Laufwerke aber noch weiter abgespeckt werden, einem Bericht von Digitimes zufolge arbeiten mehrere Hersteller von Massenspeichern an Festplatten mit einer Höhe von nur noch 5 Millimetern. Die Geräte sollen sich aber noch in der Entwicklungsphase befinden, ein Termin für die Markteinführung ist noch nicht abzusehen. Probleme soll vor allem die Stabilisierung der Schreib-/Leseköpfe machen, dieser Teil der Mechanik muss neben dem Motor für die Spindel weiter miniaturisiert werden.

Flache Festplatte und kleiner Flash-Cache

Eingesetzt werden sollen die neuen Laufwerke in Ultrabooks, wo sie eine billigere Alternative zu SSDs darstellen sollen. Damit dennoch die vom Anwender gefühlte Geschwindigkeit stimmt, sollen die 5-mm-HDDs zusammen mit Flash-Cache als Hybridlösung verbaut werden. Dafür hat Intel eine eigene Serie von mSata-Modulen vorgesehen, die den Namen SSD 311 trägt. Es gibt sie bisher nur mit 20 GByte Kapazität. Parallel arbeitet der Chiphersteller, der die Marke Ultrabook besitzt, auch an neuen Bauformen für größere SSDs.

Die 5-Millimeter-Festplatten sollen aber für besonders günstige Ultrabooks vorgesehen sein, denn der hohe Preis der Geräte verhindert bisher deren Erfolg. Bei Vorlage seiner letzten Quartalszahlen hatte Intel angekündigt, dass die Einstiegspreise noch im Jahr 2012 deutlich unter 700 US-Dollar fallen sollen.

Offizielle Ankündigungen zu neuen Technologien für Ultrabooks werden neben den Branchengerüchten von Digitimes auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. In drei Wochen findet wieder Intels Developer Forum (IDF) in San Francisco statt.


eye home zur Startseite
Charles Marlow 14. Aug 2012

Das grösste Problem ist die Hitze. Schon bei normaler Bauweise nur schwer in den Griff zu...

Raumzeitkrümmer 14. Aug 2012

Der Trend wird noch weiter gehen. Ein neues Betriebssystem läuft nur noch auf einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 325€
  2. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  2. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  3. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  4. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  5. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  6. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  7. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  8. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  9. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  10. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Das Display Format ist das, was wirklich...

    felixs | 17:06

  2. Re: 11 Jahre Support ...

    Crossfire579 | 17:04

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 16:59

  4. Obszön

    L_Starkiller | 16:53

  5. Nur noch mieten?

    xomox | 16:36


  1. 16:41

  2. 15:30

  3. 15:00

  4. 14:30

  5. 14:18

  6. 14:08

  7. 12:11

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel