5 Euro am Tag: Homeoffice-Steuerpauschale geplant

Die große Koalition will einem Medienbericht zufolge eine Homeoffice-Steuerpauschale beschließen, um Arbeitnehmer zu entlasten.

Artikel veröffentlicht am ,
Homeoffice
Homeoffice (Bild: Pexels)

Die große Koalition plant eine finanzielle Entlastung für Arbeitnehmer im Homeoffice. Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung soll die neue Homeoffice-Steuerpauschale bei 5 Euro am Tag und maximal 600 Euro im Jahr liegen.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator - Key User (w/m/d) CAFM System (Navision)
    Apleona HSG Südwest GmbH, Mannheim
  2. Software Engineer (m/w/d) als Java Fullstack Entwickler im BPMN Umfeld
    Hannover Rück SE, Hannover
Detailsuche

Es geht also nicht darum, die gesamte Jahresarbeitszeit im Homeoffice zu verbringen und dafür die Pauschale zu bekommen, sondern um 120 Tage im Jahr. Als Richtschnur können 220 Arbeitstage im Jahr angesetzt werden.

Die Entlastung der Bürger durch die Homeoffice-Pauschale soll dem Bericht zufolge bei insgesamt einer Milliarde Euro liegen.

Derzeit gibt es ohne eigenes, räumlich abgeschlossenes Arbeitszimmer, das den Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit ausmacht, keine Möglichkeit, die gesamten Kosten für die Arbeit von zuhause steuermindernd in der Einkommensteuererklärung anzugeben, sondern nur maximal 1.200 Euro. Das gilt nur, wenn keine andere Arbeitsmöglichkeit vorhanden ist.

Unzählige Deals und Schnäppchen am Cyber Monday
Golem Akademie
  1. Unity Basiswissen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. Februar 2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Pandemiebedingt arbeiten jedoch seit Monaten viele Arbeitnehmer im Homeoffice. Dabei entstehen ihnen zusätzliche Kosten etwa für Strom und Heizung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Flasher 04. Dez 2020

Wenn die Frau auch vernünftig verdient und nicht das Heimchen am Herd ist, dann bringt...

crazypsycho 03. Dez 2020

Natürlich darfst du das. Den alten Stuhl kannst du verschenken, entsorgen, verkaufen...

crazypsycho 01. Dez 2020

Ich brauche da nur an letzten Winter zu denken. Da hat es ständig geregnet. War schon...

kevla 01. Dez 2020

Eindeutig die bessere Wahl. :) Ohne jetzt danach zu suchen würde ich auch behaupten...

Hallonator 01. Dez 2020

Ich rechtfertige mich nicht in argumentiere gegen die meiner Meinung nach vollkommen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pluton in Windows 11
Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
Artikel
  1. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  2. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  3. Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
    Fernwartung
    Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

    Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
    Ein Bericht von Achim Sawall

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /