Abo
  • Services:
Anzeige
Panasonic bringt bald neue 4K-Blu-ray-Player auf den Markt.
Panasonic bringt bald neue 4K-Blu-ray-Player auf den Markt. (Bild: Panasonic Japan)

4K-UHD-Blu-ray: Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Panasonic bringt bald neue 4K-Blu-ray-Player auf den Markt.
Panasonic bringt bald neue 4K-Blu-ray-Player auf den Markt. (Bild: Panasonic Japan)

Wer High Dynamic Range nutzen will, stand bisher vor der Wahl: HDR10+ oder Dolby Vision. Panasonic stellt jetzt laut Medienbericht einen Blu-ray-Player vor, der beides beherrscht.

Panasonic wird laut einem Bericht von HDTVtest in Kürze seine ersten Blu-ray-Player auf den Markt bringen, die nicht nur statisches HDR beherrschen. Auch die dynamischen Formate Dolby Vision sowie HDR10+ werden unterstützt. Der UB820 ist der erste Abspieler, der beide Formate unterstützt, die je nach Szene den Dynamikumfang festlegen können. HDR10 hingegen ermöglicht dies nur einmal für den gesamten Film. Zudem werden Alexa und Google Assistant unterstützt, um etwa einen Film zu pausieren.

Anzeige

Laut der Präsentation von Panasonic können Anwender in Kürze erste Discs erwarten, die HDR10+ unterstützen. Dolby Vision Discs gibt es schon eine Weile, allerdings wurde die passende Firmware dafür vom hierzulande einzigen UHDBD-Player für den Massenmarkt von LG kurzerhand zurückgezogen.

Wer eine der Discs mit Dolby Vision oder HDR10+ abspielen will, braucht allerdings auch einen entsprechenden Fernseher. Hier gibt es noch kein Gerät, dass beide Formate unterstützt. HDR10+ hat den Vorteil, dass das Format offen ist. Vor allem Samsung bemüht sich um breite Industrieunterstützung. Panasonic ist ebenfalls dabei. Doch noch fehlt es an Software.

Einen Haken hat das Angebot derzeit noch, aber nicht bei HDR10+. Laut Panasonic wird Dolby Vision erst nach einem Update funktionieren. Und LG zeigte bereits, dass man sich bei Dolby Vision nicht auf eine solche Ankündigung verlassen sollte. Verzögerungen bei Dolby Vision sind nicht ungewöhnlich.

Der UB820 soll im Frühling 2018 auf den Markt kommen. Einen Preis gibt es noch nicht.


eye home zur Startseite
Dwalinn 09. Jan 2018

Es ist zwar schlechter aber nur die Wenigsten haben damit ein Problem. Und wenn der 4k...

Themenstart

sTy2k 09. Jan 2018

Also ich habe einen LG OLED B7D und HDR ist einfach nur ein Traum. Wenn man dunkle Szenen...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. flexis AG, Olpe
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    -Boesmeier- | 18:22

  2. Re: Warum immer solche Namen?

    Arkarit | 18:18

  3. Re: Warum beteiligt sich Seite mit "IT-News für...

    HorkheimerAnders | 18:17

  4. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    SelfEsteem | 18:17

  5. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    HorkheimerAnders | 18:15


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel