4G: Vodafone verärgert über LTE-Frequenzauswahl beim iPhone 5

Vodafone hat sich zur LTE-Frequenzentscheidung Apples beim iPhone 5 geäußert. Und der Konzern meint, dass auch die Deutsche Telekom erst wenig im LTE-Band 1.800 MHz zu bieten habe.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Senior Vice President Phil Schiller bei der Vorstellung des iPhone 5
Apple Senior Vice President Phil Schiller bei der Vorstellung des iPhone 5 (Bild: Robert Galbraith/Reuters)

Vodafone-Deutschland ist offenbar verärgert über die Entscheidung Apples, das iPhone 5 mit einem LTE-Modul für 850, 1.800 und 2.100 MHz auszustatten. Damit lässt sich mit dem Gerät in Deutschland, wo die LTE-Netze in den Frequenzbereichen 800, 1.800 und 2.600 MHz arbeiten, Mobilfunk der vierten Generation nur im Netz der Deutschen Telekom und künftig einmal bei E-Plus nutzen.

Stellenmarkt
  1. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Operations Manager - IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Hamburg, Frankfurt am Main, München
Detailsuche

Aus unternehmensnahen Kreisen hieß es zu Golem.de: "Warum die Entscheidung seitens Apple für den deutschen Raum auf eine Frequenz gefallen ist, die nur von wenigen tatsächlich nutzbar ist, erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht. Es gibt ja unterschiedliche Modelle des iPhones. Sie hätten eines für die USA und eines für den europäischen Raum machen können, aber dann mit Frequenzen, die die Europäer, besonders im bevölkerungsreichsten Land der EU, tatsächlich nutzen könnten."

In der Frequenz 1.800 MHz funktioniere LTE mit dem iPhone 5 nur bei einem von drei LTE-Netzanbietern, und "selbst bei dem einen nur sehr, sehr punktuell." Das zeige ein Blick auf die Netzabdeckungskarte von LTE 1.800 der Telekom. Dies sei im Vergleich dazu, was sie bei 800 MHz, einem Band, "das ja auch Vodafone und Telefonica O2 nutzen, verschwindend gering ist. Damit ist LTE auch bei der Telekom nur für wenige Nutzer an wenigen Orten verfügbar", war weiter zu erfahren.

Telekom-Sprecher Georg von Wagner erklärte: "In Berlin steht LTE 1800 bereits zur Verfügung. Ein Alleinstellungsmerkmal der Telekom, weil nur wir LTE im Frequenzband 1.800 ausgebaut haben." LTE stünde in dem Band in 60 weiteren Großstädten Deutschlands zur Verfügung.

Der britische Mobilfunkbetreiber kündigte an, ab dem 21. September 2012 das neue iPhone 5 von Apple in allen Vodafone-Shops deutschlandweit anzubieten. Die Preise beginnen ab 129,90 Euro, Vorbestellungen seien bereits möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Ärger um Drachenlord: Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber
    Ärger um Drachenlord
    Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber

    Seit Jahren ist das Dorf Altschauerberg Schauplatz von Provokationen gegen den Youtuber Rainer Winkler. Jetzt sollen neue Gesetze die Ordnung wiederherstellen.

  2. Elektroautos: Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern
    Elektroautos
    Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern

    Das einfache Klonen von Ladekarten soll künftig nicht mehr möglich sein. Doch dazu müssen alle im Umlauf befindlichen Karten ausgetauscht werden.

  3. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

neocron 18. Sep 2012

wo da genau? du benennst NFC, und dass man sich mit dem Fehlen dieser Technologie das...

ChMu 17. Sep 2012

Wie kommst Du darauf, das die Preise geringer sind? Eher im Gegenteil. Das...

chrulri 17. Sep 2012

YouTube z.B. spielst du dann in 720p anstatt 360p ab. -> Mehr Traffic/Sekunde Skype kann...

Feuerfred 17. Sep 2012

Was ist daran so schlimm? Ich fahre recht häuftig mit dem Zug, wo sich ziemlich häufig...

nonameHBN 17. Sep 2012

LTE ist alleine von den Anbietern her der Witz schlechthin. Man benötigt für ein Endgerät...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Crucial BX500 1TB SATA 64,06€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • MM Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /