Abo
  • Services:
Anzeige
iPhone 5
iPhone 5 (Bild: Beck Diefenbach/Reuters)

4G: iPhone 5 kann LTE nur bei Telekom und (bald) bei E-Plus

iPhone 5
iPhone 5 (Bild: Beck Diefenbach/Reuters)

Das neue iPhone wird LTE nicht im Netz von Vodafone Deutschland und bei Telefonica O2 nutzen können. Das geht nur bei der Deutschen Telekom und - irgendwann - bei E-Plus.

Das neue iPhone 5 ist mit einem LTE-Modul (850, 1.800 und 2.100 MHz) ausgestattet, unterstützt HSDPA+ und DC-HSDPA sowie wie bisher UMTS (42,2 MBit/s) und GSM. Damit kann es in Deutschland, wo die LTE-Netze in den Frequenzbereichen 800, 1.800 und 2.600 MHz arbeiten, Mobilfunk der vierten Generation nur im Netz der Deutschen Telekom und künftig bei E-Plus nutzen.

Anzeige

Telekom-Sprecher Frank Domagala erklärte: "Bis Ende 2012 werden wir die rund 100 größten Städte mit der schnellen Funktechnologie ausstatten. Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden als einziges Unternehmen in Deutschland das iPhone mit dieser Geschwindigkeit anbieten können, und das, obwohl wir kein exklusives Vermarktungsrecht mehr haben."

E-Plus-Sprecher Klaus Schulze-Löwenberg sagte Golem.de: "E-Plus testet LTE im Frequenzbereich 1.800 MHz und wir werden es auch einsetzen, wenn wir starten." Einen Zeitpunkt für den Start des LTE-Netzes wollte Schulze-Löwenberg jedoch nicht nennen. "Es wird sicherlich nicht mehr Jahre dauern", sagte er lediglich.

Anja Weinert vom Deutschen Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation (DVPT) kritisierte: "Dies ist aus Nutzersicht ein weiterer Baustein im komplizierten Tarifdschungel, denn jetzt muss auch noch überlegt werden, welches Netz an welchem Ort mit welchem Endgerät benutzt werden muss, um von der neuen Technik profitieren zu können. Da helfen auch nicht die vollmundigen Versprechungen der Politik, die LTE als Allheilbringer für die Schließung von 'weißen Flecken' im Breitbandausbau propagiert, wenn ganze jetzt neu versorgte Bevölkerungsteile durch den Einsatz von bestimmten Endgeräten von der Nutzung ausgeschlossen werden." Der DVPT forderte von Industrie und Politik, hierfür zukünftig einheitliche Übertragungsstandards, auch international, zu schaffen.


eye home zur Startseite
oSu. 15. Sep 2012

Ich finde es gut, denn so kommt das Geld einer deutschen Firma zu gute.

hpommerenke 15. Sep 2012

Natürlich, aber man sieht, was bei rauskommt, wenn der Rahmen zu groß ist.

buntspexxt 14. Sep 2012

[...] Hä? Das Netz ist doch da, aber ich kann es nicht nutzen, weil Apple einen...

Youssarian 14. Sep 2012

Wunderbar. Darum redet auch niemand darüber.

blackout23 14. Sep 2012

Videotelefonie sollte wohl auch über HSDPA+ funktionieren mit 21 Mbit und auch relativ...


Schottenland.de / 17. Sep 2012

iPhone 5 Preisvergleich

4G & LTE - Highspeed überall! / 16. Sep 2012

Apple iPhone 5 und die Wahl der LTE Frequenzen

naanoo.tv / 14. Sep 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  4. Deutsche Schillergesellschaft e.V. Deutsches Literaturarchiv Marbach, Marbach am Neckar


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 28,99€
  3. (-20%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn

  2. Quartalsbericht

    Microsofts Zukunft ist erfolgreich in die Cloud verschoben

  3. Quartalsbericht

    Amazon macht erneut riesigen Gewinn

  4. Datenschutzverordnung im Bundestag

    "Für uns ist jeden Tag der Tag der inneren Sicherheit"

  5. Aspire-Serie

    Acer stellt Notebooks für jeden Geldbeutel vor

  6. Acer Predator Triton 700

    Das Fenster oberhalb der Tastatur ist ein Clickpad

  7. Kollaborationsserver

    Owncloud 10 verbessert Gruppen- und Gästenutzung

  8. Panoramafreiheit

    Aidas Kussmund darf im Internet veröffentlicht werden

  9. id Software

    Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen

  10. Broadcom-Sicherheitslücken

    Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

  1. Die "Argumentation" ist Prozessbetrug und damit...

    Mik30 | 06:19

  2. Re: 3750¤ für nen "Stuhl"

    ArcherV | 06:10

  3. Re: !!! Nur 100 Km Reichweite? !!!

    amagogol | 06:03

  4. Youtube und Filme?

    Fonsis | 05:56

  5. Re: Die Analystenerwartungen um 1,16% übertroffen

    amagogol | 05:55


  1. 00:11

  2. 23:21

  3. 22:37

  4. 20:24

  5. 18:00

  6. 18:00

  7. 17:42

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel