Abo
  • Services:
Anzeige
Metro
Metro (Bild: 4A Games)

4A Games: Metro Redux erscheint für PS4 und Xbox One

Das ukrainische Entwicklerstudio 4A Games arbeite an einer Umsetzung seiner Metro-Actionspiele für die Playstation 4 und die Xbox One, so Publisher Deep Silver.

Anzeige

"Wir haben nie ein Geheimnis aus dem Wunsch von 4A Games gemacht, Metro auf die aktuelle Generation von Konsolenhardware zu bringen", schreibt Publisher Deep Silver auf der offiziellen Webseite der Actionspielserie Metro. Das Unternehmen bestätigt ausdrücklich eine Reihe von Gerüchten aus den vergangenen Tagen. Dabei ging es um eine Sammlung, die unter dem Namen Metro Redux erscheinen sollte.

Deep Silver hat jetzt allerdings nur gesagt, dass an einem Projekt namens Metro Redux gearbeitet wird, und dass es dabei um die neuen Konsolen geht - womit so gut wie sicher die Playstation 4 und die Xbox One gemeint sind, jedoch nicht die Wii U. Weitere Details sollen vor der Spielemesse E3 bekanntgegeben werden, die Anfang Juni 2014 stattfindet.

Den Gerüchten zufolge handelt es sich bei Metro Redux um eine Sammlung aller bislang für andere Plattformen veröffentlichten Metro-Spiele, also Metro 2033, Metro Last Light sowie die Erweiterungen. Neben den neu programmierten Konsolenfassungen soll das Redux als Sammlung auch für Windows-PC erscheinen. Das Entwicklerstudio 4A Games ist für Umsetzungen seiner Titel auf vielen Plattformen bekannt, Last Light etwa ist auch für Mac OS und Linux erschienen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ - Release 19.10.
  2. 42,49€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Naiv

    Pldoom | 05:17

  2. Bitte löschen.

    Pldoom | 05:16

  3. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31

  4. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48

  5. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    LinuxMcBook | 02:45


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel