Abo
  • Services:
Anzeige
Metro
Metro (Bild: 4A Games)

4A Games: Metro Redux erscheint für PS4 und Xbox One

Das ukrainische Entwicklerstudio 4A Games arbeite an einer Umsetzung seiner Metro-Actionspiele für die Playstation 4 und die Xbox One, so Publisher Deep Silver.

Anzeige

"Wir haben nie ein Geheimnis aus dem Wunsch von 4A Games gemacht, Metro auf die aktuelle Generation von Konsolenhardware zu bringen", schreibt Publisher Deep Silver auf der offiziellen Webseite der Actionspielserie Metro. Das Unternehmen bestätigt ausdrücklich eine Reihe von Gerüchten aus den vergangenen Tagen. Dabei ging es um eine Sammlung, die unter dem Namen Metro Redux erscheinen sollte.

Deep Silver hat jetzt allerdings nur gesagt, dass an einem Projekt namens Metro Redux gearbeitet wird, und dass es dabei um die neuen Konsolen geht - womit so gut wie sicher die Playstation 4 und die Xbox One gemeint sind, jedoch nicht die Wii U. Weitere Details sollen vor der Spielemesse E3 bekanntgegeben werden, die Anfang Juni 2014 stattfindet.

Den Gerüchten zufolge handelt es sich bei Metro Redux um eine Sammlung aller bislang für andere Plattformen veröffentlichten Metro-Spiele, also Metro 2033, Metro Last Light sowie die Erweiterungen. Neben den neu programmierten Konsolenfassungen soll das Redux als Sammlung auch für Windows-PC erscheinen. Das Entwicklerstudio 4A Games ist für Umsetzungen seiner Titel auf vielen Plattformen bekannt, Last Light etwa ist auch für Mac OS und Linux erschienen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Berlin
  3. über ORANGE Engineering, München
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 147,89€ (Vergleichspreis ab 219€)
  2. 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Thimbleweed Park angespielt: Die Rückkehr der unsterblichen Pixel
Thimbleweed Park angespielt
Die Rückkehr der unsterblichen Pixel

  1. Re: richtig so!

    Eheran | 01:36

  2. Re: Wirklich witzig

    laserbeamer | 01:34

  3. Re: Wie kann es so ein RoboRacer "übertreiben"?

    Vögelchen | 00:56

  4. Re: "keine besondere Laserpräzision notwendig"

    Johannes Kurz | 00:48

  5. Re: Verzicht

    Nielz | 00:40


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel