Abo
  • Services:

4A Games: Metro Exodus führt in Russlands Weiten

Weg aus Moskau und raus aus den Tunneln: Exodus, das dritte Spiel der Metro-Reihe, soll neben fulminanter Grafik eine weitgehend offene Welt bieten - und eine eigene Eisenbahn.

Artikel veröffentlicht am ,
In Metro Exodus ist der Spieler im postapokalyptischen Russland unterwegs.
In Metro Exodus ist der Spieler im postapokalyptischen Russland unterwegs. (Bild: 4A Games)

Auf der Spielemesse E3 in Los Angeles hat das ukrainische Entwicklerstudio 4A Games bei der Pressekonferenz von Microsoft sein Actionspiel Metro Exodus vorgestellt. Exodus spielt wie seine Vorgänger im postnuklearen Russland, allerdings soll die Hauptfigur Artjom Moskaus Tunnelsysteme endgültig verlassen und überwiegend unter freiem Himmel in Russlands Weiten unterwegs sein.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Gemeinsam mit einem Trupp von Soldaten soll der Spieler in der Ich-Perspektive nach einer neuen Heimat für die Überlebenden suchen. Die Handlung soll sich über ein ganzes Jahr mitsamt allen Jahreszeiten erstrecken - vom Frühling geht es also bis zum "nuklearen Winter", wie die Entwickler sagen. Außerdem soll es ein dynamisches Wettersystem sowie Tag- und Nachtwechsel geben.

Die Welt soll weitgehend offen aufgebaut sein, so dass der Spieler viele Freiheiten hat. Auch Waffen und sonstige Ausrüstung soll er zumindest zum Teil selbst herstellen können. Nicht alle Kameraden sollen überleben können, die Handlung soll sich dementsprechend zumindest zum Teil verzweigen. Wie das in Metro Exodus konkret funktioniere, erklärte 4A Games noch nicht.

  • Metro Exodus (Bild: 4A Games)
  • Metro Exodus (Bild: 4A Games)
  • Metro Exodus (Bild: 4A Games)
  • Metro Exodus (Bild: 4A Games)
  • Metro Exodus (Bild: 4A Games)
  • Metro Exodus (Bild: 4A Games)
  • Metro Exodus (Bild: 4A Games)
Metro Exodus (Bild: 4A Games)

Zumindest einen Teil der vermutlich großen Distanzen soll der Spieler mit seiner eigenen, altmodischen Eisenbahn namens Aurora zurücklegen können; der Zug ist auch im grafisch imposanten Trailer zu sehen. Nach Angaben der Entwickler soll Metro Exodus im Laufe des Jahres 2018 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 auf den Markt kommen.

Metro Exodus ist nicht das einige Programm, an dem 4A Games aktuell arbeitet. Derzeit ist das Studio auch mit dem ebenfalls postapokalyptischen und in Russland angesiedelten Artika 1 beschäftigt, das allerdings exklusiv für das VR-Headset Oculus Rift erscheint. Beim Anspielen hat das für Ende 2017 geplante Actionspiel bei uns einen vielversprechenden Eindruck hinterlassen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  4. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

David Stern 12. Jun 2017

ACHTUNG SPOILER im neuen Buch der reihe verlässt artjom moskau weil er feststellt das...


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /