46.000 Haushalte: Telekom stattet Landkreis mit Glasfaser und Vectoring aus

In Sachsen-Anhalt erhält ein gesamter Landkreis eine höhere Datenrate von der Deutschen Telekom. Welche Haushalte nur Vectoring und welche Glasfaser erhalten, ist noch nicht entschieden.

Artikel veröffentlicht am ,
Infotruck der Telekom für den Ausbau
Infotruck der Telekom für den Ausbau (Bild: Deutsche Telekom)

Die Deutsche Telekom wird den Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt mit Vectoring und FTTH (Fiber To The Home) versorgen. Das gab das Unternehmen am 7. Mai 2018 bekannt. Angeschlossen werden über 46.000 Haushalte und rund 2.000 Unternehmen in 100 Gewerbegebieten.

Stellenmarkt
  1. Leitung Anwendungsentwicklung (w/m/d)
    Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster
  2. IT / Cyber Security Analyst (m/w/d)
    8com GmbH & Co. KG., Neustadt
Detailsuche

Die Glasfaseranschlüsse bieten eine Geschwindigkeit von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (GBit/s) beim Herunterladen und bis zu 500 MBit/s beim Heraufladen. Beim Vectoring sind mindestens 50 bis 100 MBit/s möglich. Ab der zweiten Jahreshälfte 2018 wird Super-Vectoring eingesetzt. Dann sind bis zu 250 MBit/s möglich.

Telekom: erste Anschlüsse noch dieses Jahr

"Wir bedanken uns beim Burgenlandkreis für das Vertrauen. Wir werden den Ausbau zügig vorantreiben und abschließen", sagte Vesta von Bossel, Vorstandsbeauftragte für Breitbandausbau der Telekom. Für den Ausbau wird die Telekom fast 1.900 km Glasfaser verlegen und rund 900 Verteiler neu aufstellen oder modernisieren. Erste Bauarbeiten würden dann im letzten Quartal 2018 erstmals sichtbar sein. Das Unternehmen plant die Inbetriebnahme der ersten Anschlüsse noch für dieses Jahr. Der Großteil der Anschlüsse wird 2019 bis Anfang 2020 an die Kunden übergeben. Die Arbeiten werden voraussichtlich Anfang 2020 abgeschlossen sein, dann werden auch die neuen Datenübertragungsraten im Burgenlandkreis zur Verfügung stehen. Welche Anteile des Ausbaus Vectoring und FTTH sind, gab die Telekom nicht bekannt. Unternehmenssprecher Georg von Wagner sagte Golem.de auf Anfrage: "Das werden die jetzt einsetzenden Planungen ergeben."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RipClaw 08. Mai 2018

Vor allem passt da wenig zusammen. Komischerweise passt nicht mal das zusammen. Es ist...

Pecker 07. Mai 2018

wir bin dann wohl nicht ich. Bei mir liegt schon seit 3 Jahren Glasfaser von der Telekom.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /