Abo
  • Services:
Anzeige
Symbolbild von Versatel
Symbolbild von Versatel (Bild: Versatel)

43 TBit/s: Dänen übertreffen Glasfaserweltrekord aus Karlsruhe

In einem Versuchsnetzwerk wollen Forscher der Technical University of Denmark den Weltrekord bei der Datenübertragung über eine Glasfaserleitung mit einem Laser übertroffen haben. Genutzt wurde eine Multi-Core-Glasfaserleitung von NTT.

Anzeige

Forscher der Technical University of Denmark (DTU) wollen mit 43 Terabit pro Sekunde den Weltrekord bei der Datenübertagung über eine Glasfaserleitung mit einem Laser gebrochen haben. Damit sei der Rekord des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) eingestellt, das 2011 eine Übertragungsrate von 26 TBit/s erreicht hatte. Am KIT wurden gleichzeitig 325 Kanäle mit dem im Mobilfunk üblichen Verfahren OFDM genutzt.

Von den DTU-Forschern wurde jedoch eine Multi-Core-Glasfaserleitung genutzt, die sie sich vom japanischen Telekommunikationskonzern NTT ausgeliehen hatten. Die Glasfaserleitung mit sieben Cores habe keinen größeren Durchmesser als die Standard-Version.

Der Rekord der Forscher aus Dänemark sei auf der Konferenz CLEO 2014 verifiziert und vorgestellt worden.

Das High-Speed Optical Communications Team an der DTU Fotonik hat nach eigenen Angaben bereits im Jahr 2009 erstmals die Grenze von 1 TBit/s durchbrochen.

Huawei und Vodafone wollen im Januar 2014 in einem Feldversuch auf einer Strecke von 3.325 km jedoch eine höhere Übertragungsrate von 2 TBit/s über Glasfaser erreicht haben. Der Feldversuch wurde in einigen Städten in Mittel- und Süddeutschland im Backbone-Netzwerk des britischen Telekommunikationskonzerns durchgeführt. Zum Einsatz kam eine auf Super-Channel-PDM-16QAM-Signalen basierende Plattform, die das Spektralband besser ausnutzt.

Alcatel-Lucent und BT hatten im Januar 2014 Feldtests mit einer Datenübertragungsrate von 1,4 TBit/s und einer Bandbreiteneffizienz von 5,7 Bit pro Sekunde und Hertz durchgeführt.


eye home zur Startseite
Ovaron 05. Aug 2014

Nachtrag: http://www.ntt.co.jp/news2012/1209e/120920a.html -> Übersprechen bestätigt...

dschinn1001 05. Aug 2014

wurde Daenemark gerootet von Dubai ? - na, waere nicht so schlimm wie, wenn Daenemark von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Bermuda Digital Studio, Bochum
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  2. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Telefonie Eigenschaften? Videokamera Qualität?

    narfomat | 00:57

  2. Re: Was soll man sonst machen...

    voxeldesert | 00:48

  3. Re: Wird auch Zeit

    lestard | 00:46

  4. Re: Sehe ich anders

    voxeldesert | 00:44

  5. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel