Abo
  • Services:
Anzeige
Symbolbild von Versatel
Symbolbild von Versatel (Bild: Versatel)

43 TBit/s: Dänen übertreffen Glasfaserweltrekord aus Karlsruhe

In einem Versuchsnetzwerk wollen Forscher der Technical University of Denmark den Weltrekord bei der Datenübertragung über eine Glasfaserleitung mit einem Laser übertroffen haben. Genutzt wurde eine Multi-Core-Glasfaserleitung von NTT.

Anzeige

Forscher der Technical University of Denmark (DTU) wollen mit 43 Terabit pro Sekunde den Weltrekord bei der Datenübertagung über eine Glasfaserleitung mit einem Laser gebrochen haben. Damit sei der Rekord des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) eingestellt, das 2011 eine Übertragungsrate von 26 TBit/s erreicht hatte. Am KIT wurden gleichzeitig 325 Kanäle mit dem im Mobilfunk üblichen Verfahren OFDM genutzt.

Von den DTU-Forschern wurde jedoch eine Multi-Core-Glasfaserleitung genutzt, die sie sich vom japanischen Telekommunikationskonzern NTT ausgeliehen hatten. Die Glasfaserleitung mit sieben Cores habe keinen größeren Durchmesser als die Standard-Version.

Der Rekord der Forscher aus Dänemark sei auf der Konferenz CLEO 2014 verifiziert und vorgestellt worden.

Das High-Speed Optical Communications Team an der DTU Fotonik hat nach eigenen Angaben bereits im Jahr 2009 erstmals die Grenze von 1 TBit/s durchbrochen.

Huawei und Vodafone wollen im Januar 2014 in einem Feldversuch auf einer Strecke von 3.325 km jedoch eine höhere Übertragungsrate von 2 TBit/s über Glasfaser erreicht haben. Der Feldversuch wurde in einigen Städten in Mittel- und Süddeutschland im Backbone-Netzwerk des britischen Telekommunikationskonzerns durchgeführt. Zum Einsatz kam eine auf Super-Channel-PDM-16QAM-Signalen basierende Plattform, die das Spektralband besser ausnutzt.

Alcatel-Lucent und BT hatten im Januar 2014 Feldtests mit einer Datenübertragungsrate von 1,4 TBit/s und einer Bandbreiteneffizienz von 5,7 Bit pro Sekunde und Hertz durchgeführt.


eye home zur Startseite
Ovaron 05. Aug 2014

Nachtrag: http://www.ntt.co.jp/news2012/1209e/120920a.html -> Übersprechen bestätigt...

dschinn1001 05. Aug 2014

wurde Daenemark gerootet von Dubai ? - na, waere nicht so schlimm wie, wenn Daenemark von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 7,99€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Völliger Schwachsinn

    Signator | 05:42

  2. Bei der KI würde ich mich fragen wer davon...

    Signator | 05:25

  3. Re: ... Kabel Deutschland schon heute ausschlie...

    GenXRoad | 04:58

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 04:49

  5. Virtual Reality News zur Rift scheinen niemand...

    motzerator | 04:33


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel