400 km Reichweite: Wasserstoff-Van von Opel, Citroën und Peugeot

Stellantis will noch 2021 einen Wasserstoff-Van auf den Markt bringen, der von Opel, Citroën und Peugeot vermarket wird und 400 km weit kommt.

Artikel veröffentlicht am ,
Wasserstoff-Van von Stellantis
Wasserstoff-Van von Stellantis (Bild: Stellantis)

Der Wasserstoff-Van des Konzerns Stellantis, zu dem Opel, Citroën und Peugeot gehören, soll mit drei Wasserstofftanks und einer Brennstoffzelle ausgerüstet sein und mit einer Tankfüllung von 4,4 kg Wasserstoff etwa 400 km weit kommen. Das Fahrzeug ist mit einem Akku ausgerüstet, der eine Kapazität von 10,5 Kilowattstunden erreicht.

Stellenmarkt
  1. IT-Leiter Cluster (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Wiesbaden, Gotha, Meiningen, Erfurt
  2. Digitalisierungsexperte (Smart Factory) und Lean Manager (m/w/d)
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
Detailsuche

Durch Rekuperation wird er beim Bremsen wieder etwas aufgeladen. Laderaum geht nicht verloren, da die Tanks sich dort befinden, wo normalerweise die Akkus des Fahrzeugs untergebracht sind. Der kleine Zusatzakku wird hingegen unter dem Fahrersitz eingebaut.

Tanken in drei Minuten

Der große Vorteil gegenüber einem rein batterieelektrischen Fahrzeug ist die Dauer des Tankvorgangs. Dieser dauert nach Angaben von Stellantis nur etwa drei Minuten. Der Akku kann separat geladen werden und bietet eine Zusatzreichweite von 50 km.

Problematisch könnte das sehr überschaubare Netz von Wasserstofftankstellen in Deutschland sein. Hierzulande gab es laut h2 Live Ende März 2021 insgesamt 92 Tankstellen, weitere sind in Planung.

  • Wasserstoff-Van (Bild: Stellantis)
  • Wasserstoff-Van (Bild: Stellantis)
  • Wasserstoff-Van (Bild: Stellantis)
Wasserstoff-Van (Bild: Stellantis)
Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Einen Preis und ein genaues Erscheinungsdatum für den Wasserstoff-Van nannte Stellantis bisher nicht.

Wasserstoff in der Fahrzeugtechnik: Erzeugung, Speicherung, Anwendung (ATZ/MTZ-Fachbuch)

Wasserstoff ist für Pkw derzeit ein Nischenmarkt

Noch ist Wasserstoff als Energieträger für Fahrzeuge selten: Neben der geringen Tankstellendichte stellt die Gewinnung von Wasserstoff ein Problem dar. Er kann unter anderem durch Elektrolyse aus Wasser, per Erdgasreformation oder aus Biomasse hergestellt werden. Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere Verfahren.

Die eingesetzte chemische, elektrische, thermische oder solare Energie ist unterschiedlich zu bewerten. Einerseits unterscheiden sich die Wirkungsgrade stark voneinander, andererseits kommt es bei der Energiegewinnung zu Umweltbelastungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sampleman 20. Mai 2021

Zahlreiche Nutzfahrzeughersteller arbeiten an Fahrzeugen mit Wasserstoffantrieb, egal ob...

Laoban 05. Apr 2021

"Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen" https://www.golem.de/news...

ex-amazon-jünger 03. Apr 2021

Zitat: "aber wie gesagt, ich bin da nicht ganz am neuesten Stand." Genau so sieht es aus...

Laoban 01. Apr 2021

wo hast du 80-90% nur her ? sorry, aber total daneben, erst recht dass es hauptsächlich...

wiseboar 01. Apr 2021

/s = Sarkasmus bin da ganz bei dir



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /