400 km Reichweite: Wasserstoff-Van von Opel, Citroën und Peugeot

Stellantis will noch 2021 einen Wasserstoff-Van auf den Markt bringen, der von Opel, Citroën und Peugeot vermarket wird und 400 km weit kommt.

Artikel veröffentlicht am ,
Wasserstoff-Van von Stellantis
Wasserstoff-Van von Stellantis (Bild: Stellantis)

Der Wasserstoff-Van des Konzerns Stellantis, zu dem Opel, Citroën und Peugeot gehören, soll mit drei Wasserstofftanks und einer Brennstoffzelle ausgerüstet sein und mit einer Tankfüllung von 4,4 kg Wasserstoff etwa 400 km weit kommen. Das Fahrzeug ist mit einem Akku ausgerüstet, der eine Kapazität von 10,5 Kilowattstunden erreicht.

Stellenmarkt
  1. IT-Engineer / Administrator Network Services (m/w/d)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  2. Business Analyst*in Anforderungsmanagement (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München (Home-Office möglich)
Detailsuche

Durch Rekuperation wird er beim Bremsen wieder etwas aufgeladen. Laderaum geht nicht verloren, da die Tanks sich dort befinden, wo normalerweise die Akkus des Fahrzeugs untergebracht sind. Der kleine Zusatzakku wird hingegen unter dem Fahrersitz eingebaut.

Tanken in drei Minuten

Der große Vorteil gegenüber einem rein batterieelektrischen Fahrzeug ist die Dauer des Tankvorgangs. Dieser dauert nach Angaben von Stellantis nur etwa drei Minuten. Der Akku kann separat geladen werden und bietet eine Zusatzreichweite von 50 km.

Problematisch könnte das sehr überschaubare Netz von Wasserstofftankstellen in Deutschland sein. Hierzulande gab es laut h2 Live Ende März 2021 insgesamt 92 Tankstellen, weitere sind in Planung.

  • Wasserstoff-Van (Bild: Stellantis)
  • Wasserstoff-Van (Bild: Stellantis)
  • Wasserstoff-Van (Bild: Stellantis)
Wasserstoff-Van (Bild: Stellantis)
Golem Karrierewelt
  1. Deep Dive: Data Governance Fundamentals: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.02.2023, Virtuell
  2. Deep Dive: Data Architecture mit Spark und Cloud Native: virtueller Ein-Tages-Workshop
    01.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Einen Preis und ein genaues Erscheinungsdatum für den Wasserstoff-Van nannte Stellantis bisher nicht.

Wasserstoff in der Fahrzeugtechnik: Erzeugung, Speicherung, Anwendung (ATZ/MTZ-Fachbuch)

Wasserstoff ist für Pkw derzeit ein Nischenmarkt

Noch ist Wasserstoff als Energieträger für Fahrzeuge selten: Neben der geringen Tankstellendichte stellt die Gewinnung von Wasserstoff ein Problem dar. Er kann unter anderem durch Elektrolyse aus Wasser, per Erdgasreformation oder aus Biomasse hergestellt werden. Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere Verfahren.

Die eingesetzte chemische, elektrische, thermische oder solare Energie ist unterschiedlich zu bewerten. Einerseits unterscheiden sich die Wirkungsgrade stark voneinander, andererseits kommt es bei der Energiegewinnung zu Umweltbelastungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sampleman 20. Mai 2021

Zahlreiche Nutzfahrzeughersteller arbeiten an Fahrzeugen mit Wasserstoffantrieb, egal ob...

Laoban 05. Apr 2021

"Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen" https://www.golem.de/news...

ex-amazon-jünger 03. Apr 2021

Zitat: "aber wie gesagt, ich bin da nicht ganz am neuesten Stand." Genau so sieht es aus...

Laoban 01. Apr 2021

wo hast du 80-90% nur her ? sorry, aber total daneben, erst recht dass es hauptsächlich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Metaverse
EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty

Rund 387.000 Euro an Kosten, fünf Besucher auf der Onlineparty: Ein EU-Projekt wollte junge Menschen als Büroklammer tanzen lassen.

Metaverse: EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty
Artikel
  1. Elektromobilität: Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N
    Elektromobilität
    Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N

    Hyundai hat erstmals ein Video mit dem Ioniq 5 N veröffentlicht. Das besonders sportliche Fahrzeug soll die N-Marke beleben.

  2. High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen
    High Purity in der Produktion
    Unter Druck reinigen

    Ob Autos, Elektronik, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderung an Monitoring und Prozesslenkung.
    Ein Bericht von Detlev Prutz

  3. Patches: Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung
    Patches
    Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung

    Warum nicht gleich so? Für die von Bugs geplagten Computerspiele Pokémon Karmesin/Purpur und The Callisto Protocol gibt es Updates.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: Kingston FURY Beast RGB 32GB DDR5-4800 146,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. SanDisk Ultra microSDXC 512GB 39€ • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /