Abo
  • Services:

40.000 Haushalte: Telekom startet ihr bisher größtes FTTH-Projekt

Im Festlandteil des Landkreises Vorpommern-Rügen hat die Telekom die Ausschreibung gewonnen. Mit staatlicher Förderung wird jetzt ein echtes Glasfaser-Netz errichtet. Für die Bürger fallen keine Anschlussgebühren an.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Kabeltrommel dreht sich.
Die Kabeltrommel dreht sich. (Bild: Deutsche Telekom)

Die Deutsche Telekom beginnt ihr bislang größtes FTTH-Projekt (Fiber To The Home) für 40.000 Haushalte im Landkreis Vorpommern-Rügen. Das gab das Unternehmen am 26. März 2018 bekannt. Der Konzern hat die öffentliche Ausschreibung Ende 2017 gewonnen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. IcamSystems GmbH, Leipzig

Nun werden rund 1.000 Glasfaser-Netzverteiler aufgestellt und 1.700 Kilometer Glasfaser verlegt. Ende 2018 werden erste Kunden-Anschlüsse mit 1 GBit/s freigeschaltet. Die 40.000 Haushalte sind Homes passed. Wie viele Kunden die Telekom hier gewinnt, ist noch offen.

Der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Christian Pegel (SPD), sagte, das Projekt werde "nicht nur der Bund, sondern auch das Land mit mehr als 28 Millionen Euro fördern." Vorpommern-Rügens Landrat Ralf Drescher betonte, dass die Arbeiten im Ortsteil Klein Kedingshagen der Gemeinde Kramerhof nun starten würden. "Ich glaube, es ist das erste Mal, dass der Nordosten Deutschlands beim Ausbau einer Infrastruktur die Nase vorn haben wird. Diese Chance gilt es zu nutzen."

Tiefbauarbeiten bis Ende des 3. Quartals 2019

Mit dem heutigen Baustart seien die Planungen abgeschlossen und der Aufbau der Übertragungstechnik in den Netzverteilern am Straßenrand und in den Vermittlungsstellen beginne. Danach erfolge die Einbindung der neuen Leitungen und Anschlüsse in das Netz der Telekom. Die Tiefbauarbeiten werden im gesamten Ausbaugebiet erst im dritten Quartal 2019 abgeschlossen sein.

Geboten werden Datenübertragungsraten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde beim Download und 500 Megabit pro Sekunde beim Upload. Hauseigentümer müssen eine Einverständniserklärung zur kostenlosen Anbindung an das Telekom-Glasfasernetz abgeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. 31,49€
  3. (-78%) 12,99€
  4. 2,99€

Faksimile 29. Mär 2018

Das der Signalverlust aka Dämpfung mit steigender Frequenz grösser wird, ist Dir aber...

Faksimile 28. Mär 2018

Es wird auch PtP am Markt angeboten. Aber eben für Privat nicht von der Telekom.

sneaker 28. Mär 2018

Sagte ich doch: "wie Vectoring". Ja, man speißt an definierten Punkten ein. War beim...

sneaker 28. Mär 2018

Ist halt die Frage, was das für ein Haus ist und wie die Eigentümer so drauf sind. Die...

SanderK 27. Mär 2018

Verstehe gerade den Zusammenhang nicht. Meinst Du weil die Telekom auch auf vorhandene...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /