Abo
  • Services:
Anzeige
Bei dem Test von MTC und Huawei in Namibia
Bei dem Test von MTC und Huawei in Namibia (Bild: MTC)

4.5G: Huawei bringt 1-GBit/s-LTE nach Afrika

Bei dem Test von MTC und Huawei in Namibia
Bei dem Test von MTC und Huawei in Namibia (Bild: MTC)

Sehr schnelle Datenraten im Mobilfunk sind nicht nur etwas für die Metropolen der reichen Industrieländer. Namibia hatte seinen ersten Testlauf für 4.5G und führt mit Huawei bereits LTE-Advanced ein.

Huawei hat den ersten Versuch für den Einsatz seiner 4.5G-Technik auf dem afrikanischen Kontinent durchgeführt. Das gab das chinesische Unternehmen bekannt. Der Test lief bei dem namibischen Mobilfunkbetreiber Mobile Telecommunications Limited (MTC). Wie MTC-Chef Miguel Gereldes sagte, sei die Einführung von LTE-Advanced ein wichtiger Schritt nach vorn zu Gigabit-Datenraten.

Anzeige

LTE mit einer Datenrate von 1 GBit/s nennt Huawei 4.5G. Andere sprechen von LTE Evolution oder LTE Advanced +. Bei LTE mit 1 GBit/s werden einige 100 MBit/s beim Endnutzer erreicht. 1-GBit/s-LTE ist eine Kombination aus heute schon üblichem 3CA, was für Trägerfrequenzbündelung von 3 bis zu 20 MHz breiten Bändern steht, mit 4x4 MiMO sowie 256 QAM als Kodierungsverfahren.

Bei dem Versuch wurden 1 GBit/s erreicht. Huawei habe weltweit "20 kommerzielle und Testnetzwerke für 4.5G", sagte Wallace Yin, Managing Director von Huawei Namibia. Die Latenzzeit bei der Technologie liege bei unter 10 Millisekunden. Es seien 100.000 Verbindungen pro Mobilfunkzelle möglich.

Bei dem Testlauf waren der namibische Präsident Hage Geingob und der Minister für Information, Communication und Technology des Landes, Tjekero Tweya, anwesend. Ungewöhnlich für das chinesische Privatunternehmen Huawei: Mit Liu Huabo war auch der Commercial Counselor der chinesischen Botschaft in Namibia vertreten.

MTC wirbt bei seinen Nutzern dafür, mit LTE-Advanced bis zu dreimal schnellere Datenraten zu erreichen.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 19. Apr 2016

Im Artikel ist auch vom Endnutzer die Rede. Nein, aber die durchschnittliche Verbreitung...

Ovaron 19. Apr 2016

Kaptstadt ist nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas. Einwohner 3.740.026...

Kleba 19. Apr 2016

Der Standard "LTE" bleibt ja. Der heißt Long Term Evolution, weil er regelmäßig weiter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Berlin-Steglitz
  2. LogControl GmbH, Pforzheim
  3. telekom, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden
  4. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Razer Core im Test

    Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System

  2. iPhone-Hersteller

    Apple testet 5G-Technologie

  3. Cern

    Der LHC ist zurück aus der Winterpause

  4. Jamboard

    Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

  5. Überwachung

    Wikipedia darf nun doch die NSA verklagen

  6. Prototypen

    BOE zeigt AMQLED-Displays mit 5 und 14 Zoll

  7. Passwortmanager

    1Password bietet sichere Passwörter beim Grenzübertritt

  8. QD-LCD mit LED-BLU

    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing

  9. Amazon, Maxdome, Netflix und Co.

    EU will europäische Filmquote etablieren

  10. XPS 13 (9365) im Test

    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: FILM Quote für Netflix?

    PiranhA | 12:14

  2. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    kidding | 12:14

  3. Re: Passwortmanager + Masterpasswort + Keyfiles

    Xiut | 12:14

  4. Das erinnert mich an DDR-Zeiten...

    jr888 | 12:10

  5. Re: Linux?

    david_rieger | 12:10


  1. 12:01

  2. 11:57

  3. 11:32

  4. 11:21

  5. 10:52

  6. 10:40

  7. 10:19

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel