Voraussetzung für echte 5G-Feldversuche im nächsten Jahr

Volker Held, Head of 5G Marketing bei Nokia erklärte Golem.de auf Anfrage: "Das ist ein wichtiger Moment auf dem Weg zur Markteinführung von 5G und wir sind natürlich ein wenig stolz, dass wir dabei eine wichtige Rolle spielen konnten. Bisherige Tests beruhten lediglich auf proprietären 5G-Definitionen. Die ersten industrieweiten 5G-Spezifikationen sind die Voraussetzung für echte 5G-Feldversuche im nächsten Jahr und die kommerzielle Einführung von 5G in 2019." Unabhängig von allem bisherigen Hype um das Thema 5G sei es immer Nokias Position gewesen, dass nur standardisiertes 5G-New-Radio wirkliches 5G darstellt.

"Wir betrachten sowohl den Non-Standalone- als auch den Standalone-Modus des New Radio als wichtig für die Vollständigkeit der 5G-Standardspezifikation. Dieser rechtzeitige Abschluss des NSA ist ein wichtiger Schritt auf diesem Weg und bei der Entwicklung des 5G-Ökosystems", sagte Bruno Jacobfeuerborn, Chief Technology Officer der Deutschen Telekom. "Es ist entscheidend, dass sich die Branche jetzt verstärkt auf den Standalone-Modus konzentriert, um Fortschritte auf dem Weg zu einem vollständigen 5G-System zu erzielen, sodass wir unseren Kunden wichtige 5G-Innovationen wie Netzwerk-Slicing anbieten können."

Außerdem sei laut Qualcomm ein wichtiger technologischer Fortschritt auf Basis des neu zugelassenen NSA-5G-NR-Standards erreicht worden: Ericsson und Qualcomm Technologies präsentierten in Zusammenarbeit mit Mobilfunkunternehmen die 3GPP-konforme 5G-NR-Multi-Vendor-Interoperabilität bei Live-Demonstrationen im Ericsson Lab in Kista, Schweden, und im Qualcomm Research Lab in New Jersey, USA.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 3GPP: Erster 5G-Standard verabschiedet
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Open Source
Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke

Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Artikel
  1. Arbeitsschutz: Gamification in Amazon-Lagerhäusern ist gefährlich
    Arbeitsschutz
    Gamification in Amazon-Lagerhäusern ist gefährlich

    Amazon soll das Gamification-System seiner Lagerhäuser überarbeiten, da es ein Risiko für Verletzungen der Mitarbeiter darstellt.

  2. Kein Satellit: Chinesischer Spionageballon soll über USA fliegen
    Kein Satellit
    Chinesischer Spionageballon soll über USA fliegen

    In der Stratosphäre nahe Militäranlagen des US-Bundesstaates Montana ist ein Ballon chinesischer Herkunft entdeckt worden.

  3. Walking Simulator: Gameplay von The Day Before erntet Spott
    Walking Simulator
    Gameplay von The Day Before erntet Spott

    Nach Betrugsvorwürfen haben die Entwickler von The Day Before nun Gameplay veröffentlicht - das nicht besonders gut ankommt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • HTC Vice 2 Pro Full Kit 899€ • RAM-Tiefstpreise • Amazon-Geräte bis -50% • Samsung TVs bis 1.000€ Cashback • Corsair HS80 7.1-Headset -42% • PCGH Cyber Week • Samsung Curved 27" WQHD 267,89€ • Samsung Galaxy S23 vorbestellbar [Werbung]
    •  /