3DS-Kurztests: Drei Hits und eine Identitätskrise

Während es für die Wii U noch kaum Spiele gibt, können sich 3DS-Gamer nicht über zu wenig Nachschub beschweren. Wir haben uns die wichtigsten Titel der vergangenen Monate angesehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fire Emblem Awakening für Nintendo 3DS
Fire Emblem Awakening für Nintendo 3DS (Bild: Nintendo)

Luigi's Mansion 2

In diesem nur leicht gruseligen Action-Adventure saugt Marios grüner Bruder zahlreiche Geister in seinen Schreckweg 09/15, etwa so wie die Ghostbusters. Die Gespenster entdeckt er in Spukhäusern, die er im linearen Verlauf des rund zwölfstündigen Soloabenteuers erkundet. Luigi's Mansion 2 ist wundervoll detailliert gestaltet. Spieler müssen ganz genau hinsehen und jedes Detail erkunden, um zum nächsten Abschnitt zu gelangen. Das fühlt sich beinahe wie ein Point-and-Click-Adventure an.

Gerade weil das Erkunden und Entdecken so viel Freude macht, hat uns die Unterteilung in Untermissionen allerdings etwas gestört. Nach einem erfolgreichen Abschnitt geht es immer wieder abrupt zurück in das Labor von Professor I.Gidd. Die Handlung ist vorhersehbar und die Dialoge ziehen sich. Ganz anders Protagonist Luigi: Die Reaktionen des Klempners auf die Umgebung haben eine einzigartige Situationskomik. Er erschaudert im Spiel ganz gewaltig, erschrickt fein animiert und summt die Hintergrundmusik schüchtern mit - großartig.

Wir halten Luigi's Mansion 2 für eine ideale Ergänzung zum 3DS-Spieleangebot, gerade wenn es mal etwas behutsamer zugehen darf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Donkey Kong Country Returns 3D 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

F4yt 29. Mai 2013

War jetzt eine relativ allgemeine Aussage meinerseits...

mnementh 28. Mai 2013

Nach diesem Review könnte man den Eindruck erhalten, nur die Nintendo-Spiele taugen...

F4yt 27. Mai 2013

Vielleicht liegt's auch gerade daran, dass kein Bezug auf ein Franchise (abgesehen von...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /