Abo
  • Services:
Anzeige
Fire Emblem Awakening für Nintendo 3DS
Fire Emblem Awakening für Nintendo 3DS (Bild: Nintendo)

Fire Emblem Awakening

Fire Emblem Awakening verzichtet als erster Titel der Fantasy-Strategiespielereihe optional auf den sogenannten Permadeath, den endgültigen Tod von Charakteren. Ist das gut oder schlecht? Auf der einen Seite bringt gerade der Permadeath viel Dramatik ins Spiel und passt ideal zur Handlung, die voller Wendungen und Überraschungen steckt. Andererseits kann es frustrierend sein, wenn der Spieler nach dem Verlust eines Teammitgliedes das System ausschalten muss, um die Mission erneut in voller Stärke anzugehen.

Anzeige

Für Fire Emblem Awakening benötigen Spieler also eine Menge Selbstdisziplin, wenn sie die ganze Dramatik erleben wollen. Aber auch für das eigentliche rundenbasierte Taktieren auf den Schlachtfeldern wird diese benötigt. Nur wer das Terrain zu seinen Vorteilen zu lesen und zu nutzen weiß, geht als Sieger in das nächste Kapitel. Die Möglichkeiten der variantenreichen Kampftruppen sind bewährt komplex. In Awakening ist es sogar möglich, Figuren zu verheiraten und Kinder kriegen zu lassen, die darauf mit den vereinten Eigenschaften der Eltern mit in den Krieg ziehen.

Ein paar interessante Charaktere verteilt Nintendo über die Spotpass-Funktion des 3DS. 120 davon stammen aus früheren Fire-Emblem-Spielen (10 pro Titel). Sie können aber keine Beziehungen zu den Helden aus Awakening aufbauen oder mitreden. Sie kämpfen nur fleißig mit. Beim zweiten Durchspielen waren sie für uns dennoch eine große Motivationsquelle.

Großes Lob verdient die Musik. Von Herzschmerz über Triumph bis hin zu Verrat wird jede Szene vorbildlich untermalt. Jeder Charakter hat seinen individuellen Ohrwurm, der bei seinem Auftritt eingespielt wird.

Wer Fire Emblem noch nie gespielt hat, aber beispielsweise durch das neue Xcom Enemy Unknown letztes Jahr auf den Rundenstrategiegeschmack gekommen ist, findet in Awakening einen großartigen Einstieg in die Serie. Handlung, Charaktere und Präsentation befinden sich auf Spitzenniveau.

 Castlevania Lords of Shadow - Mirror of Fate

eye home zur Startseite
F4yt 29. Mai 2013

War jetzt eine relativ allgemeine Aussage meinerseits...

mnementh 28. Mai 2013

Nach diesem Review könnte man den Eindruck erhalten, nur die Nintendo-Spiele taugen...

F4yt 27. Mai 2013

Vielleicht liegt's auch gerade daran, dass kein Bezug auf ein Franchise (abgesehen von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Berlin
  2. GIGATRONIK München GmbH, München
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Landespolizeiamt Schleswig-Holstein, Kiel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  2. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  2. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  3. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  4. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  5. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  6. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  7. Supercomputer

    Der erste Exaflop-Rechner wird in China gebaut

  8. Thomas de Maizière

    Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

  9. Automatisierung

    Europaparlament fordert Roboterregeln

  10. Elitebook 810 Revolve G3

    HP gibt die klassischen Convertible-Notebooks auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Wer sind diese "Mitarbeiter"

    L_Starkiller | 16:27

  2. Re: Es führt kein Weg an Windows vorbei

    Kondratieff | 16:25

  3. Re: Karten

    Dwalinn | 16:23

  4. Re: "Smart"-TVs mit Kamera und Mikro

    Tantalus | 16:22

  5. Re: Strategie-Spiele stetig verdummt?

    Dwalinn | 16:22


  1. 16:27

  2. 15:23

  3. 14:00

  4. 13:12

  5. 12:07

  6. 12:06

  7. 11:59

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel