Abo
  • Services:

Donkey Kong Country Returns 3D

Die 3DS-Version des ursprünglich auf der Wii erschienenen Donkey Kong Country Returns (DKCR) sieht nicht ganz so schick aus wie das Original von 2010. Die Bildrate liegt spürbar unter den 60 Bildern pro Sekunde der Wii-Fassung. Das klassische Jump 'n' Run ruckelt aber nicht und lässt sich auf Nintendos Handheld besser steuern. Die Aktionen der Bewegungssteuerung werden auf dem 3DS mit Knöpfen ausgelöst und das Digitalkreuz ermöglicht ebenfalls präzisere Eingaben.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Die bessere Steuerung sorgt für etwas mehr Selbstbewusstsein bei den beinharten Geschicklichkeitseinlagen, die Donkey Kong Country Returns regelmäßig vom Spieler fordert. Oftmals mussten wir das korrekte Timing trainieren, bis wir ein Level erfolgreich beenden konnten. Im ersten Durchlauf ist ein Level selten zu schaffen. Für unerfahrene Spieler bietet die 3DS-Version von DKCR weitere optionale Vereinfachungen wie mehr Lebensenergie und einen Hilfemodus, wie in New Super Mario Bros. U. Hier zeigt aber nicht Super-Luigi, wie ein Level zu meistern ist, sondern ein mysteriöser, grauer Verwandter von Donkey Kong. Der Koop-Modus mit einem zweiten Spieler als Diddy Kong erinnert ebenfalls an das aktuelle 2D-Mario der Wii U.

Insgesamt gefällt uns Donkey Kongs 3DS-Abenteuer. Es ist tierisch atmosphärisch und schön schwer. Für jemanden, der den Titel bereits auf der Wii gespielt hat, lohnt sich die neue Fassung trotz einer zusätzlichen Welt nicht. Alle anderen bekommen hier Donkey Kong's bestes Hüpfabenteuer. Vergleichen wir den Titel mit Rares Donkey Kong Country von 1994, gefällt uns dort nur die Steuerung noch etwas besser.

 3DS-Kurztests: Drei Hits und eine IdentitätskriseCastlevania Lords of Shadow - Mirror of Fate 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. (-31%) 23,99€

F4yt 29. Mai 2013

War jetzt eine relativ allgemeine Aussage meinerseits...

mnementh 28. Mai 2013

Nach diesem Review könnte man den Eindruck erhalten, nur die Nintendo-Spiele taugen...

F4yt 27. Mai 2013

Vielleicht liegt's auch gerade daran, dass kein Bezug auf ein Franchise (abgesehen von...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /