3D Rudder Controller: Balance-Kreisel mit Pedalen zur Ego-Shooter-Steuerung

Maus und Tastatur griffbereit, die Füße stehen auf dem 3D Rudder Controller: So könnte bald die Standardsteuerung für Ego-Shooter, Virtual-Reality-Spiele oder CAD-Rendering aussehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der 3D Rudder
Der 3D Rudder (Bild: 3D Rudder)

3D Rudder hat den gleichnamigen Fußcontroller über Indiegogo angekündigt und sucht Unterstützer. Die Fußsteuerung ist für Spiele und professionelle Anwendungen gedacht, der 3D Rudder Controller dient als Ergänzung oder Alternative zu bisherigen Eingabegeräten.

Stellenmarkt
  1. Superuser SAP-DMC/MES (w/m/d)
    Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Rheine (im Münsterland)
  2. Business Developer "Connected Car" (w/m/d)
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
Detailsuche

Die von zwei Franzosen entwickelte Fußsteuerung erinnert uns ein wenig an einen Balance-Kreisel, wie er in der Physiotherapie für Gleichgewichtsübungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur verwendet wird. Der per USB-Kabel an einen Computer angeschlossene 3D Rudder Controller setzt die Bewegungen eines oder beider Füße in Richtungsangaben um. Hierzu ist eine Vielzahl an Beschleunigungssensoren, Gyroskopen und Magnetometern integriert.

Wie bei einem Segway veranlasst ein Nach-vorne- oder -hinten-Kippen eine Vorwärts- oder Rückwärtsbewegung. So trabt beispielsweise die Spielfigur in einem Ego-Shooter los und beginnt mit stärkerer Neigung des 3D Rudder Controllers zu sprinten. Drehungen aus den Unterschenkeln heraus setzt die Steuerung ebenfalls um. Pro Fuß ist zudem eine Art Pedal vorhanden, beide sind etwa für Rennspiele geeignet oder bewegen die Kamera in einem CAD-Programm nach oben oder unten.

Das SDK des 3D Rudder Controllers unterstützt derzeit Rhino und Sketchup, weitere sollen folgen. Die Spieleunterstützung erfolgt derzeit noch per Tastenmapping, 3D Rudder arbeitet aber an einer Integration in die Unity und Unreal Engine. Treiber gibt es derzeit für Windows 7/8 und Mac OS X Yosemite.

Golem Karrierewelt
  1. Git Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
  2. Deep Dive: Data Architecture mit Spark und Cloud Native: virtueller Ein-Tages-Workshop
    01.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Unterstützer erhalten den 3D Rudder Controller für 130 US-Dollar, also rund 105 Euro. 3D Rudder geht davon aus, dass die Balance-Kreisel-Steuerung im Mai 2015 ausgeliefert wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


johnsonmonsen 11. Dez 2014

Hallo zusammen, Dafür tauscht man sich ja aus :-). Dann lag ich zum Glück richtig...

Hotohori 11. Dez 2014

Ja, sorry, ich bin im laufe meiner Posts irgendwie von der Antwort auf deinen ins...

lester 11. Dez 2014

Doch, bestimmt ... Spiele wird dann nur noch spielen können wer auch körperlich fit...

Peter Später 11. Dez 2014

Mein 1. Gedanke zu dem Thema! Top-LEL Danke das AVGN auch hier gehör und Anhänger findet.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. Cyberkriminalität: Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll
    Cyberkriminalität
    Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll

    Einer Umfrage zufolge ist bedenkliches bis illegales Verhalten von Jugendlichen im Internet zur Normalität geworden. In Deutschland ist der Anteil sehr hoch.

  2. I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
    I am Jesus Christ angespielt
    Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

    Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  3. ChatGPT: Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann
    ChatGPT
    Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann

    ChatGPT scheint zu gut, um wahr zu sein. Der Chatbot wird von Nutzern an die (legalen) Grenzen getrieben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /