Abo
  • IT-Karriere:

3D Realms: Bombshell statt Duke Nukem

Der Trailer ist eher peinlich als professionell: 3D Realms und Interceptor stellen mit Bombshell ein Action-Rollenspiel vor, das ursprünglich mit Duke Nukem in der Hauptrolle erscheinen sollte.

Artikel veröffentlicht am ,
Bombshell
Bombshell (Bild: 3D Realms)

Sie mag Whiskey, guckt gern Fernsehen und hat trotzdem die Figur eines Supermodels - und sie ist im Ankündigungtrailer ziemlich schlecht animiert: Shelly "Bombshell" Harrison, die Hauptfigur in Bombshell. Das ist offenbar das gleiche Spiel, das bei 3D Realms und Interceptor bislang unter dem Titel Duke Nukem Mass Destruction entstanden ist. Allerdings mussten die Firmen den Namen und die Hauptfigur nach einer Klage von Gearbox wohl ändern - dort liegen mittlerweile die Rechte an Duke Nukem.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Bombshell soll ein Action-Rollenspiel für Windows-PC und die Playstation 4 werden und auf Basis der Unreal Engine im Jahr 2015 erscheinen. Shelly ist die Hauptfigur; eine Person gleichen Namens ist übrigens kurz in einem sehr frühen Trailer zu Duke Nukem Forever aufgetaucht.

  • Bombshell (Screenshots: 3D Realms)
  • Bombshell (Screenshots: 3D Realms)
  • Bombshell (Screenshots: 3D Realms)
  • Bombshell (Screenshots: 3D Realms)
  • Bombshell (Screenshots: 3D Realms)
Bombshell (Screenshots: 3D Realms)

In ihrem neuen Spiel ist sie eine Expertin für das Entschärfen von Bomben, die den US-Präsidenten vor einer Invasion von Außerirdischen retten muss. Weitere Details zu dem Spiel will 3D Realms auf der Spielemesse E3 im Juni 2014 bekannt geben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,90€ (Bestpreis!)
  2. 24,99€ (Bestpreis!)
  3. 44,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)

TheUnichi 16. Mai 2014

Wie oben schon gesagt, damit trittst auch du hier den Rollenspielern auf die Füße. Ist...

caddy77 16. Mai 2014

Das Spiel war super und sah (damals) fantastisch aus! Und der Soundtrack war auch bombe!

Milestone 16. Mai 2014

... wenn Nintendo keine Rechte mehr an Super Mario hätte oder [ähnliches Beispiel1] oder...

Endwickler 16. Mai 2014

und klassisch. Er weckte viele nortalgische und abstoßende Gefühle, ohne die man gar...

derdiedas 16. Mai 2014

und das ist Jeremy Clarkson :-) http://www.youtube.com/watch?v=xFiUWN3y9ho


Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    •  /