Abo
  • Services:

3D-NAND-Flash: Toshiba liefert TSV-durchkontaktierten Speicher aus

Statt mehrere Chips einzeln mit Drähtchen zu verbinden, werden sie bei Toshibas 3D-Flash-Speicher durch vertikale Stäbchen (TSV) in den Dies verschaltet. Das soll die Effizienz verdoppeln und bis zu 1 TByte pro SSD-Package ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
3D-Flash-Speicher mit TSVs von Toshiba
3D-Flash-Speicher mit TSVs von Toshiba (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Toshiba hat mit dem Verteilen von Prototypen seines TSV- durchkontaktierten 3D-Flash-Speichers begonnen. Erste Muster wurden schon im Juni 2017 an Partner verschickt, im zweiten Halbjahr sollen die Samples für die Produktion von SSDs folgen. Die Serienfertigung hingegen dauert noch ein bisschen länger, einen Termin nannte der Speicherhersteller nicht.

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Bisherige Packages für SSDs bestehen aus bis zu 16 Chips in einem Gehäuse, die einzeln an ihren Außenkanten mit dünnen Drähtchen mit der Platine verbunden werden, das heißt Wire-Bonding. Toshiba hat das bisher auch so gemacht, die neuen Flash-Chips hingegen nutzen TSV. Diese Through Silicon Vertical Interconnects sind salopp ausgedrückt vertikale Stäbchen, die durch die Dies hindurch laufen - daher wird die Technik im Deutschen gerne als Siliziumdurchkontaktierung bezeichnet.

  • Details zu Toshibas TSV-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Toshibas TSV-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Toshibas TSV-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Toshibas TSV-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Details zu Toshibas TSV-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Die Fertigung solcher TSV-Stapel ist zwar teurer, die Vorteile sind jedoch bedeutend: Die Gehäuse nehmen mit 18 x 14 mm recht wenig Platz ein, zudem steigt die I/O-Geschwindigkeit auf 1.066 MBit/s und die Energie-Effizienz soll sich laut Toshiba verdoppeln. Derzeit fertigt der Hersteller Packages mit 512 GByte (8 Dies) und 1 TByte (16) Speicherkapazität. Die Dies entstammen der älteren BiCS2-Familie mit 48 Schichten und drei Bits pro Zelle.

Auf dem Flash Memory Summit 2016 hatte Toshiba gesagt, durch TSVs würde die Leistungsaufnahme des Speichers um 45 Prozent sinken - egal ob lesend oder schreibend. Mittelfristig möchte der Hersteller auch 32 statt 16 Dies in einem Package stapeln. So sollen 2,5-Zoll-SSDs mit über 64 und später über 100 TByte Kapazität erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /