Abo
  • Services:

3D-Druck: Honda stellt Fahrzeugkonzepte ins Internet

Honda hat mehrere Fahrzeugkonzepte als 3D-Dateien ins Netz gestellt. Nutzer können diese auf dem 3D-Drucker ausgeben oder sie bearbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Acura NSX: 3D-Dateien unter CC-Lizenz veröffentlicht
Acura NSX: 3D-Dateien unter CC-Lizenz veröffentlicht (Bild: Honda/Screenshot: Golem.de)

Auf Automobilmessen präsentieren die Hersteller neben den neuen Serienmodellen auch gern Konzeptfahrzeuge. Diese sollen die Kunden meist zum Träumen bringen. Andere Konzepte sind - vorsichtig ausgedrückt - recht kurios. Der japanische Hersteller Honda hat einige Fahrzeugkonzepte im Internet veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. fischerwerke GmbH & Co. KG, Tumlingen
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Die Autos stammen aus den letzten 20 Jahren. Darunter sind etwa der schnittige Hybridsportwagen Acura NSX und das mehr oder weniger gelungene Brennstoffzellenauto Puyo. Auf der eigens eingerichteten Website Honda 3D Design Archives stellt der Hersteller diese als .stl-Datei zur Verfügung. Die Nutzer können die 3D-Dateien herunterladen und auf dem heimischen 3D-Drucker ausdrucken.

Wer möchte, kann mit den Konzepten auch spielen: Honda hat die 3D-Dateien unter die freie Creative-Commons-Lizenz 4.0 gestellt. Diese erlaubt es, die Konzepte weiterzuverbreiten oder sie zu modifizieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

dermamuschka 01. Feb 2014

;) hab ich mir damals schon gedacht. natürlich würde ich, wenn ich könnte


Folgen Sie uns
       


Google Nexus One in 2019 - Fazit

Das Google Nexus One ist zehn Jahre alt - und damit unbenutzbar, oder?

Google Nexus One in 2019 - Fazit Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

    •  /