Abo
  • Services:
Anzeige
Selbstporträt per 3D-Druck: weiß, farbig oder mit bronzeartigem Überzug
Selbstporträt per 3D-Druck: weiß, farbig oder mit bronzeartigem Überzug (Bild: Asda/Screenshot: Golem.de)

3D-Druck 3D-Selbstporträt aus dem Supermarkt

Eine britische Supermarktkette bietet ein Porträt der besonderen Art an: Mit einem 3D-Drucker wird eine Figur des Kunden aufgebaut.

Anzeige

Neben Getränken und Lebensmitteln können Kunden in einer Filiale der britischen Supermarktkette Asda ein ganz neues Produkt erwerben: sich selbst. Als Statue aus dem 3D-Drucker.

Der Kunde wird zunächst rundum gescannt. Das dauert etwa zwei Minuten, wobei der Handscanner außer Form und Konturen bis zu 6 Millionen Farben erfasst. "Alles kann gescannt werden - inklusive Menschen, Tieren und sogar Autos", erklärt Asda.

Massive Figur

Die Datei wird dann zu einem Dienstleister geschickt, der daraus eine Figur erstellt. Diese wird schichtweise aus einem Pulver aufgebaut, auf das laut Asda eine "keramische Flüssigkeit" gesprüht wird. Die Figuren sind massiv, und es gibt sie "in Farbe, in Weiß, mit einem bronzeartigen Überzug".

Das dreidimensionale Selbstporträt ist ab einer Größe von 20 Zentimetern erhältlich und kostet je nach Größe ab 40 britische Pfund, umgerechnet etwa 47 Euro. Asda bietet es ab dem 15. Oktober 2013 in der Filiale im nordenglischen York an. Ist das Produkt erfolgreich, soll es landesweit angeboten werden.


eye home zur Startseite
donscheisky 16. Okt 2013

sie ist schauspielerin und heißt henriette fee grützner

derdiedas 16. Okt 2013

Wow 9700Euro für s/w und nochmals 4000 Euro mehr für die Farbvariante mit 1,3mp... http...

derdiedas 16. Okt 2013

schade in München schein es noch keinen "Dienstleister" zu geben, denn dann wäre ich da...

Taurec42 16. Okt 2013

Link dazu. http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/duesseldorf/nachrichten/wo-kunden...

The Howler 16. Okt 2013

"Gerne scannen wir auch Ihr Gesicht und formen daraus ein druckbares 3D Modell drucken es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. BINSERV GmbH, Königswinter (bei Bonn)
  4. SOFTSHIP AG, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: bin ich froh, dass ich damals gekauft habe...

    Unix_Linux | 23:30

  2. Hähhh...

    jude | 23:29

  3. Re: Tja, super. Jetzt weiß Tado auch

    Proctrap | 23:25

  4. Re: VPN unter Windows XP

    patrickkupper | 23:21

  5. Es waren schöne Zeiten mit der Spielsucht ...

    Umaru | 23:19


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel