360 Grad: Vuze mit 3D-Rundumkamera zum Kampfpreis

Die Vuze-Kamera soll Rundumvideos in 3D erstellen können und misst lediglich 12 x 12 x 3 cm. Acht Objektive und Sensoren mit Full-HD-Auflösung im Inneren sorgen für die Aufnahmen. Mit einem besonders niedrigen Preis will der Hersteller den Markt erobern.

Artikel veröffentlicht am ,
Vuze-3D-360-Grad-Kamera
Vuze-3D-360-Grad-Kamera (Bild: Humaneyes)

Die Vuze-Surround-Videokamera von Humaneyes ist ab sofort vorbestellbar, teilte der Hersteller mit. Das Gerät sieht auf den ersten Blick gar nicht nach einer Kamera aus. Das liegt am technischen Aufbau, denn im Inneren müssen gleich acht Sensor-Kamerapaare untergebracht werden, die jeweils eine Full-HD-Aufnahme anfertigen können.

Stellenmarkt
  1. Software Integration and Test Engineer HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar
  2. Automation Engineer (m/w/d)
    Packsize GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Die Software erzeugt daraus ein einziges stereoskopisches Videobild im H.264-Format und speichert es samt Ton auf einer MicroSD-Karte. Die Videos können dann auf Youtube oder ähnlichen Plattformen veröffentlicht werden, die die Wiedergabe solcher Aufnahmen ermöglichen. Die Vuze-Kamera besitzt kein eigenes Display, sondern wird über WLAN mit einer Smartphone-App für iOS und Android ferngesteuert.

  • Vuze-Kamera (Bild: Vuze)
  • Vuze-Kamera (Bild: Vuze)
Vuze-Kamera (Bild: Vuze)

Mit einem Preis von rund 800 US-Dollar ist die Kamera, die schon im Januar angekündigt wurde, noch einmal günstiger geworden als ursprünglich mitgeteilt. Damals hieß es noch, dass sie für etwa 1.000 US-Dollar verkauft wird. Andere Aufnahmesysteme in diesem Bereich wie die Gopro Omni, die mehrere der Actionkameras hält, sind deutlich teurer. Produkte wie Allie von IC Real Tech, die Kodak SP360 und die Ricoh Theta nehmen zwar auch Rundumvideos auf und teilweise günstiger als die Vuze, doch sie zeichnen kein stereoskopisches Material auf.

Die Vuze-Surroundkamera kann ab sofort über die Website des Herstellers vorbestellt werden. Sie kostet rund 800 US-Dollar. Bisher gibt es aber lediglich einige Demoaufnahmen der Kamera auf Youtube und anderen Plattformen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /