Abo
  • Services:
Anzeige
Vuze-3D-360-Grad-Kamera
Vuze-3D-360-Grad-Kamera (Bild: Humaneyes)

360 Grad: Vuze mit 3D-Rundumkamera zum Kampfpreis

Vuze-3D-360-Grad-Kamera
Vuze-3D-360-Grad-Kamera (Bild: Humaneyes)

Die Vuze-Kamera soll Rundumvideos in 3D erstellen können und misst lediglich 12 x 12 x 3 cm. Acht Objektive und Sensoren mit Full-HD-Auflösung im Inneren sorgen für die Aufnahmen. Mit einem besonders niedrigen Preis will der Hersteller den Markt erobern.

Die Vuze-Surround-Videokamera von Humaneyes ist ab sofort vorbestellbar, teilte der Hersteller mit. Das Gerät sieht auf den ersten Blick gar nicht nach einer Kamera aus. Das liegt am technischen Aufbau, denn im Inneren müssen gleich acht Sensor-Kamerapaare untergebracht werden, die jeweils eine Full-HD-Aufnahme anfertigen können.

Anzeige

Die Software erzeugt daraus ein einziges stereoskopisches Videobild im H.264-Format und speichert es samt Ton auf einer MicroSD-Karte. Die Videos können dann auf Youtube oder ähnlichen Plattformen veröffentlicht werden, die die Wiedergabe solcher Aufnahmen ermöglichen. Die Vuze-Kamera besitzt kein eigenes Display, sondern wird über WLAN mit einer Smartphone-App für iOS und Android ferngesteuert.

  • Vuze-Kamera (Bild: Vuze)
  • Vuze-Kamera (Bild: Vuze)
Vuze-Kamera (Bild: Vuze)

Mit einem Preis von rund 800 US-Dollar ist die Kamera, die schon im Januar angekündigt wurde, noch einmal günstiger geworden als ursprünglich mitgeteilt. Damals hieß es noch, dass sie für etwa 1.000 US-Dollar verkauft wird. Andere Aufnahmesysteme in diesem Bereich wie die Gopro Omni, die mehrere der Actionkameras hält, sind deutlich teurer. Produkte wie Allie von IC Real Tech, die Kodak SP360 und die Ricoh Theta nehmen zwar auch Rundumvideos auf und teilweise günstiger als die Vuze, doch sie zeichnen kein stereoskopisches Material auf.

Die Vuze-Surroundkamera kann ab sofort über die Website des Herstellers vorbestellt werden. Sie kostet rund 800 US-Dollar. Bisher gibt es aber lediglich einige Demoaufnahmen der Kamera auf Youtube und anderen Plattformen.


eye home zur Startseite
chris101 13. Mai 2016

Habenwill!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg
  3. virtual solution AG, München
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  2. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  3. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  4. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss

  5. Square Enix

    Rollenspiel Lost Sphear mit Weltenerbauung angekündigt

  6. Gratis-WLAN

    EU gibt 120 Millionen Euro für 8.000 Hotspots aus

  7. Continental

    All Charge macht Elektroautos kompatibel für alle Ladesäulen

  8. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  9. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  10. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  1. Kabelbetreiber: "Unsere Kunden sind doch...

    attitudinized | 13:08

  2. Re: Stromverbrauch im Vergleich

    Dwalinn | 13:07

  3. Re: Kann ich vollkommen bestätigen!

    Raistlin | 13:07

  4. Das wird kaum was...

    Kleine Schildkröte | 13:07

  5. Re: Ohne Strom und Energy harvesting?

    Tantalus | 13:07


  1. 13:09

  2. 12:45

  3. 12:32

  4. 12:03

  5. 11:52

  6. 11:40

  7. 11:34

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel