360-Grad-Panorama-App: Googles Photo Sphere gibt es jetzt für iOS

Die in Android integrierte Panorama-Fotofunktion von Google namens Photo Sphere wurde nun auch für iOS veröffentlicht. Seit Android 4.2 beziehungsweise Ende 2012 gibt es Photo Sphere.

Artikel veröffentlicht am ,
Photo Sphere auf iOS
Photo Sphere auf iOS (Bild: Google)

Mit Photo Sphere lassen sich Kugelpanoramen aufnehmen, betrachten und veröffentlichen. Die App ist bislang nur in Android integriert gewesen, doch nun hat Google auch eine kostenlose iOS-Version für das iPhone und den iPod Touch veröffentlicht. Auf dem iPad läuft die Software auch, ist aber nicht speziell dafür ausgelegt.

  • Photo Sphere auf iOS (Bild: Google)
  • Photo Sphere auf iOS (Bild: Google)
  • Photo Sphere auf iOS (Bild: Google)
  • Photo Sphere auf iOS (Bild: Google)
Photo Sphere auf iOS (Bild: Google)
Stellenmarkt
  1. Software und Service Ingenieur Linux C++ (m/w/d)
    Thales Deutschland GmbH, München
  2. Software Developer im Bereich Customer Portals der Abteilung Customer Portals and Services ... (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
Detailsuche

Die Funktionsweise der App ist einfach: Der Anwender macht eine Reihe von Aufnahmen, während er sich mit dem Smartphone oder Tablet um die eigene Achse dreht und das Gerät auch nach oben und unten hält, um Stück für Stück seine gesamte Umgebung abzulichten. Dabei zeigt das Interface an, welche Bereiche noch fehlen, damit der Nutzer diese leicht abfotografieren kann. Eingeblendete Hilfspunkte helfen, den überlappenden Bereich zu finden, den die App zwischen den einzelnen Aufnahmen benötigt, um die Anschlüsse zu berechnen.

Mit dem Touchscreen kann der Anwender in der erzeugten Fotoblase herum navigieren, sie von allen Winkeln aus von innen betrachten, online stellen und auch mit dem Aufnahmestandort zusammen auf Google Maps veröffentlichen. Hinweise auf Photo Sphere können auch online weitergegeben werden. Dazu stehen in der App Sharing-Funktionen für E-Mail, Google Plus, Twitter und Facebook zur Verfügung.

Wer will, kann zahlreiche sehr gelungene Aufnahmen auf Google Maps mit Street View betrachten.

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.06.2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    03.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Googles App Photo Sphere kann kostenlos über Apples iTunes-App Store heruntergeladen werden. Die Dateigröße beträgt rund 19 MByte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Chronos 20. Aug 2014

Habs heute mal selber nachgebaut, ist echt nicht sooo kompliziert, Kamera ist noch falsch...

TheUnichi 20. Aug 2014

Habe eben erst beide getestet (iPhone 5S) Photosynth hat in der Tat a) Schlechtere...

ChMu 20. Aug 2014

Photosynth gibts tatsaechlich schon ewig und ist sehr gut, hat aber einen gravierenden...

Arcardy 20. Aug 2014

Weil sie cool ist.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ebay-Kleinanzeigen
Im Chat mit den Phishing-Betrügern

Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
Artikel
  1. Straftatbestand: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
    Straftatbestand
    Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

    Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  2. Marvel: She-Hulk startet im August bei Disney+
    Marvel
    She-Hulk startet im August bei Disney+

    Die neun Episoden von She-Hulk wird es exklusiv nur bei Disney+ geben. Außerdem hat die Produktion einer weiteren Marvel-Serie begonnen.

  3. Spotify for Work: Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken
    Spotify for Work
    Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken

    Für Unternehmen bietet Spotify die Möglichkeit, die gesamte Belegschaft mit einem kostenlosen Spotify-Premium-Abo zu versorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /