• IT-Karriere:
  • Services:

350 Megabit pro Sekunde: Router von TP-Link beherrscht Super-Vectoring

Im kommenden Monat geht es los mit Super-Vectoring. Der TP-Link Archer VR2800v soll bis zu 350 Megabit pro Sekunde unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Super-Vectoring-Router Archer VR2800v
Der Super-Vectoring-Router Archer VR2800v (Bild: TP-Link)

Die Deutsche Telekom, Inexio und auch 1&1 werden demnächst Super-Vectoring anbieten. Neben den bekannten Fritzbox-Geräten von AVM hat auch der chinesische Hersteller TP-Link dazu einen passenden Router im Angebot, wie das Unternehmen am 11. Juli 2018 mitteilte. Der TP-Link Archer VR2800v unterstützt Super-Vectoring mit Datenübertragungsraten von bis zu 350 MBit/s. Das Gerät unterstützt VDSL2 Profil 35b, Annex B/J und WLAN auf dem 2,4 GHz- und dem 5GHz-Band.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  2. Stadt Hildesheim, Hildesheim

Betrieben werden können bis zu sechs schnurlose und zwei analoge Telefone sowie ein Faxgerät. Der Anrufbeantworter verspricht 540 Minuten Aufzeichnungskapazität. Der TP-Link Archer VR2800v kostet rund 219 Euro und ist seit Mai oder länger auf dem Markt.

Die Telekom will ab August Super-Vectoring anbieten und verspricht bis zu 250 MBit/s und ein Upload von bis zu 40 MBit/s. Bisher sind VDSL/2-Vectoring-Datenraten von bis zu 100 MBit/s möglich. Super Vectoring weitet die spektrale Bandbreite von 17 MHz auf 35 MHz aus. Ein erster Pilotversuch mit Super Vectoring begann laut Medienbericht im Mai im Rheinland.

Super-Vectoring nicht nur bei der Telekom

Der saarländische Netzbetreiber Inexio setzt in einem Pilotprojekt in Frankfurt bereits bei ersten Kunden Super-Vectoring 35b ein. Dabei wird die Fritzbox 7590 mit der neuen DSL-Technologie genutzt.

1&1 startet die Vorvermarktung für die neuen Tarife 1&1 DSL 250 und 1&1 DSL Young 250 mit bis zu 250 MBit/s im Download- und bis zu 40 MBit/s im Upload. Das gab der Provider am 29. Juni 2018 bekannt. Die Tarife beinhalten eine Internetflatrate ohne Volumenbegrenzung und eine Telefonieflatrate ins deutsche Festnetz. Der Preis für den Tarif 1&1 DSL 250 beträgt 30 Euro in den ersten 12 Monaten, danach 45 Euro. Damit liegt der Monatspreis bei zweijähriger Laufzeit bei 37,50 Euro. Der Tarif 1&1 DSL Young 250 richtet sich an Kunden bis 28 Jahre und kostet 27 Euro in den ersten 12 Monaten, danach 45 Euro (Monatspreis: 36 Euro).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)

LostWolf 13. Jul 2018

Ich habe aktuell einen 100MBit/s Anschluss der Telekom, der mit 78/26 synchronisiert ist...

x2k 13. Jul 2018

Haben die denn ähnliche Gehäuse? Ich glaube wirklich nicht daran das die da glasfaser...

bombinho 12. Jul 2018

Richtig, beim Buchen ist das ja auch noch nicht festzustellen.

jg (Golem.de) 12. Jul 2018

Redaktion und Anzeigen sind bei uns streng getrennt. Artikel basieren ausschließlich auf...

chefin 12. Jul 2018

Sieht auf den ersten Blick gut aus, auf den zweiten Blick aber eine Ökoleiche. Die...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


      •  /