Fabrikneuer Larry Laffer

Nun ist der Weg zur Prostituierten frei, die im Hinterzimmer der Bar ihre Brötchen verdient. Allerdings weiß ich ganz genau, was passiert, wenn Larry sich einfach auszieht und zu ihr ins Bett steigt.

Stellenmarkt
  1. Linux- und Datenbankadministrator (m/w/d)
    Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  2. IT Projektmanager (w/m/d)
    Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Düsseldorf
Detailsuche

Er würde sich eine Geschlechtskrankheit einfangen, vor der Bar tot umkippen und in einer unterirdischen Fabrik von einem neu gebauten Larry ersetzt werden. Letzteres ist eine der originelleren Ideen von Al Lowe, die für die damalige Zeit grafisch halbwegs liebevoll umgesetzt wurde.

Glück im Spiel, Pech in der Liebe

Mir bleibt also nichts anderes übrig, als die Bar zu verlassen und ein Taxi zu rufen. Ich lasse mich zum Casino fahren, wo ich unter anderem Geld gewinnen kann - entweder beim Blackjack oder an einem Einarmigen Banditen.

In beiden Fällen handelt es sich um langweilige Glücksspiele, wobei der Verlust meines gesamten Vermögens direkt das Spiel-Aus bedeutet. Ich komme also nicht drumherum, regelmäßig zu speichern und zu laden, was sehr schnell sehr langweilig wird.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.09.2022, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Immerhin finde ich im Casino noch einen Ausweis, mit dem ich Zutritt in die Diskothek Lost Wages erhalte. Dort lerne ich eine Dame namens Fawn kennen, die beim ersten Anblick alles andere als glücklich dreinschaut.

Doch kein Problem für Larry Laffer: Er weiß, wie man eine Frau rumkriegt! Man schenkt ihr einfach Pralinen, Blumen sowie einen Diamantring und zack, schon will sie ihn heiraten ...

Ich komme kaum noch aus dem Kopfschütteln heraus und gebe der Dame obendrauf 100 Dollar, damit sie beim Standesamt einen Termin für eine Schnellhochzeit bucht. Die wickele ich ab, treffe meine frischgebackene Ehefrau in der Liebessuite des Casinos, besorge noch etwas Wein und ... werde von ihr ans Bett gefesselt sowie um fast mein gesamtes Geld beraubt.

  • Große DIN-A4-Box und herrlich pinkes Coverbild: das erste Leisure Suit Larry von 1987. 1988 erschienen Umsetzungen für Amiga und Atari ST. (Bild: Medienagentur Plassma)
  • Ein fast vollständiges Gruppenbild aller Larry-Spiele. Nur der jüngste Teil Wet Dreams Dry Twice fehlt. Er wurde in physischer Form ausschließlich für Playstation 4 sowie Nintendo Switch veröffentlicht. (Bild: Medienagentur Plassma)
  • Das Altersabfrage-Quiz ist besonders schlecht gealtert, was man allein an dieser Frage sieht. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Ken Sent Me: Um ins Hinterzimmer der Lefty's Bar zu gelangen, reicht ein simples Passwort. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Ob Taxifahrten, Ehebescheinigungen oder ein Einkauf im Supermarkt: Das Leben in Leisure Suit Larry ist so teuer, dass man nicht um einen Besuch im Spielcasino herumkommt. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Liebe auf den ersten Blick: Von jeder Frau, mit der man in Leisure Suit Larry anbandeln kann, gibt es eine Großaufnahme. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Der wippende Zensurbalken gehört zu den witzigeren Einfällen des Spiels, um nicht jugendfreie Szenen anzudeuten, anstatt sie zu zeigen. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Larry muss nicht nur bei den Frauen Fingerspitzengefühl zeigen, sondern auch beim Stibitzen einer Pillendose. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Endlich ungestört! Auch im Remake von 1991 darf Larry das stille Örtchen der Bar aufsuchen. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Das Remake gefällt nach wie vor aufgrund seiner VGA-Farbenpracht. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Kategorie "schon nicht mehr grenzwertig": Um mit der Prostituierten zu schlafen, muss man sie im Remake mit dem "Benutzen"-Symbol anklicken. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Keine Traumhochzeit: Larry versucht wirklich alles, um seine Jungfräulichkeit zu verlieren. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Gewagter Ausschnitt: Diese Empfangsdame trägt allzu offensichtlich keinen BH. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Das zweite Larry-Remake von 2013 setzt auf einen nett gemachten Comic-Stil. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
  • Im zweiten Remake landet Larry nach seinem "Tod durch Geschlechtskrankheit" nicht in einer Fabrik, um ersetzt zu werden. Stattdessen reanimiert ihn Professor Frankenstein höchstpersönlich. (Bild: Sierra Entertainment/Medienagentur Plassma)
Große DIN-A4-Box und herrlich pinkes Coverbild: das erste Leisure Suit Larry von 1987. 1988 erschienen Umsetzungen für Amiga und Atari ST. (Bild: Medienagentur Plassma)

Die Lektion: Frauen lassen sich mit billigen Geschenken ködern, sind sich nicht zu schade für eine Schnellhochzeit und wollen letztlich nur an meine Kohle. Das ist selbst für die 1980er starker Tobak.

Ansonsten darf ich mit der Prostituierten schlafen, sofern ich mich per Kondom vor Geschlechtskrankheiten schütze, verführe eine Vorzimmerdame mit einem Aphrodisiakum, nur damit sie augenblicklich hochgradig erregt zu ihrem Freund rennt, und bekomme schlussendlich mein Happy End mit Eve, der ich einfach einen Apfel schenken muss. Danach gibt es noch ein Feuerwerk und das Spiel ist beendet.

Fazit: Aus der Zeit gefallen

Leider ist Leisure Suit Larry in the Land of the Lounge Lizards nicht gut gealtert. Es ist langsam, sexistisch und größtenteils erschreckend humorlos. Grafik und Sound wurden schon anno 1987 kritisiert, weshalb ich dringend zum VGA-Remake von 1991 rate.

Das gibt es ebenfalls über GOG und macht zumindest in Sachen Präsentation was her. Die Story ist hier allerdings so problematisch wie im Original.

Eine weitere, via Kickstarter finanzierte Neuauflage erschien 2013: Bei dieser hat Al Lowe immerhin spielerisches Feintuning betrieben und einige Rätsel eine Spur logischer gestaltet. Des Weiteren darf ich eine weitere Frau "verführen" (natürlich ohne Erfolg), und das gesamte Abenteuer ist synchronisiert.

Leisure Suit Larry - Wet Dreams Dry Twice (PS4)

Natürlich sollte man die ganze Geschichte von Leisure Suit Larry augenzwinkernd betrachten - und Al Lowe weiß vermutlich auch, dass weder Männer noch Frauen so plump sind, wie sie hier dargestellt werden. Aber für eine Parodie über Sex und Liebe sind die meisten Witze einfach nicht lustig genug.

Und seien wir ehrlich: Wir haben das Spiel damals nicht wegen des Humors gespielt. Es ging um den Sex! Der wippende Zensurbalken beim Besuch der Prostituierten war DAS zentrale Thema, weil er einerseits zu den wenig amüsanten Stellen gehörte und man sich andererseits zumindest im Geiste vorstellen konnte: Larry hat hier gerade seinen Spaß.

Nur ist das vorpubertäres Denken aus grauer Vorzeit, mit dem ich als erwachsener Mann nichts mehr anfangen kann. Und ich glaube kaum, dass ich Leisure Suit Larry irgendwann meinen Kindern empfehlen möchte.

Mitarbeit: Benedikt Plass-Fleßenkämper

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Der neue deutsche Larry
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


yumiko 24. Jun 2022 / Themenstart

Ich korrigiere: Die Engine heißt natürlich Scumm und die Emulator-Software ScummVM...

win.ini 13. Jun 2022 / Themenstart

Ich brauche unbedingt ein Update! Ich warte seit Ewigkeiten auf einen Publisher, der...

yumiko 08. Jun 2022 / Themenstart

Da wäre ich ja mal gespannt auf eine Aufzählung der Text-Adventures. Wenn man natürlich...

yumiko 08. Jun 2022 / Themenstart

Nein, die möglichen Wörter und Wortkombinatinen in der jeweilige Szene liegen bei der...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce GTX 1630
Nvidia bringt extralahme Grafikkarte - wegen Intel

Die Geforce GTX 1630 wird unter der Arc A380 positioniert, weshalb Nvidia einen alten Chip in stark beschnittener Form wieder aufleben lässt.

Geforce GTX 1630: Nvidia bringt extralahme Grafikkarte - wegen Intel
Artikel
  1. TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
    TADF Technologie
    Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

    Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

  2. Elektroauto: Hyundai Ioniq 6 bekommt ein stromlininienförmiges Design
    Elektroauto
    Hyundai Ioniq 6 bekommt ein stromlininienförmiges Design

    Hyundai hat das Design des Ioniq 6 gezeigt. Mit einer aerodynamischen Karosserie und einem Innenraum mit Wohlfühlambiente soll das Elektroauto Kunden von Tesla abwerben.

  3. Displays: Sony baut 4K-Monitor mit KVM-Switch im Playstation-Stil
    Displays
    Sony baut 4K-Monitor mit KVM-Switch im Playstation-Stil

    Sonys Inzone M9 kann mittels HDMI 2.1 und Displayport an PCs und Konsolen angeschlossen werden. Die Kombination aus 4K und 144 Hz ist selten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /