30C3 und NSA: Vom Alptraum zur schlimmen Realität

Die Hacker sind sprachlos. Die Enthüllungen zur Massenüberwachung der vergangenen Monate sorgen bei ihnen für Entsetzen. Deswegen gibt es zum 30. Hackerkongress kein Motto und eine Rückbesinnung auf alte Techniken.

Artikel veröffentlicht am ,
Rohrpostsystem gegen Überwachung
Rohrpostsystem gegen Überwachung (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Die Forderung nach dem Ende der Massenüberwachung ist in dem Gebäude des Congress Centrum Hamburg allgegenwärtig. Bei der Eröffnung des 30. Chaos Communication Congress zeigen sich die Hacker frustriert. Niemand scheint auf ihre Warnungen zu hören, die sie schon lange vor den Snowden-Enthüllungen ausgesprochen hatten. Jetzt sei die Gesellschaft von einem Alptraum in eine noch schlimmere Realität aufgewacht, so die Hacker.

Stellenmarkt
  1. Business Application Analyst (m/w/d)
    JOTEC GmbH, Hechingen
  2. Software Developer (f/m/x)
    Helmholtz Zentrum München Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH), Neuherberg bei München
Detailsuche

Die Hacker wollen mit dem Kongress ein Zeichen gegen die Überwachung setzen - und an der praktischen Umsetzung arbeiten sie auch. Im CCH finden sich an einigen Stellen gelbe Rohre und Staubsauger. Damit haben die Hacker ein Rohrpostsystem aufgebaut, das allerdings noch nicht in Betrieb ist, weil der eine oder andere Staubsauger noch nicht ans Stromnetz angeschlossen wurde.

  • Auf dem Chaos-Kongress ist ein Rohrpostsystem installiert. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die auffälligen Rohre... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... sind an den Säulen befestigt. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Ein Staubsauger kümmert sich um den Datentransfer. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Der 30C3 findet wieder... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... im Congress Center Hamburg statt. Erneut wurde die Abkürzung leicht modifiziert. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Auf dem Chaos-Kongress ist ein Rohrpostsystem installiert. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)

Die Idee ist gut. Zwar kann Rohrpost abgefangen werden, doch das geht nicht so unauffällig wie bei Netzwerken mit gebrochener Verschlüsselung und gehackten Rechnern. Das Rohr müsste aufgesägt, die Nachricht abgefangen, kopiert und wieder eingelegt werden, ohne dass es auffällt. Früher war der luftgestützte Datentransfer vor allem bei Verwaltungen beliebt.

Die Aufforderung an die Hacker beim 30C3 ist eindeutig: Sei ein Teil der Lösung und "Have Fun and let's save the World". Und das obwohl die Hacker immer noch glauben, dass niemand auf sie hört. Immerhin zeigt sich eine erhöhte Medienpräsenz außerhalb der Fachpresse. Ein wenig hat sich durch die Snowden-Enthüllungen offenbar doch geändert.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v12: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell
  2. AZ-500 Microsoft Azure Security Technologies (AZ-500T00): virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.11.-01.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der mittlerweile 30. Chaos Communication Congress des Chaos Computer Clubs findet ab heute bis zum 30. Dezember 2013 im Congress Centrum Hamburg statt. Wer nicht hingehen kann, kann einen der insgesamt vier parallelen Streams ansehen. Auch Übersetzungen wird es geben. Das Wiki des 30C3 ist allerdings derzeit überlastet. Als Alternative steht die Webseite Streaming.media.ccc.de zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


it-boy 28. Dez 2013

Interessant?...lustig?...schwer zu sagen. ..wahrscheinlich weder noch. ;)

Crapple 28. Dez 2013

Ist auch kein Wunder, da in der Vergangenheit seitens Behörden der CCC oft genug durch...

Crapple 28. Dez 2013

Nachdem vor mehr als zehn Jahren meine Schwester einen Anruf der Polizei bekam - es ging...

Barbapapa 27. Dez 2013

Foll vies



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Artikel
  1. US-Whistleblower: Putin verleiht Snowden die russische Staatsbürgerschaft
    US-Whistleblower
    Putin verleiht Snowden die russische Staatsbürgerschaft

    US-Whistleblower Edward Snowden ist nun auch russischer Staatsbürger. Für die Krieg gegen die Ukraine kann er aber vorerst nicht eingezogen werden.

  2. Rechenzentren: IT des Bundes ignoriert eigene umweltpolitische Vorgaben
    Rechenzentren
    IT des Bundes ignoriert eigene umweltpolitische Vorgaben

    Bei 184 Rechenzentren und einem hohen Einkaufsvolumen für Technik hat die Bundes-IT eine große Bedeutung. Doch die Abwärme und erneuerbare Energien werden viel zu wenig genutzt.

  3. Revision CFI 1202A: Die neue PS5 hat einen 6-nm-Chip
    Revision CFI 1202A
    Die neue PS5 hat einen 6-nm-Chip

    Sony hat damit begonnen, eine neue Revision der PS5 auszuliefern. Sowohl für Kunden als auch für den Hersteller bietet das Modell Vorteile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf bei MMS • CyberWeek: PC-Zubehör, Werkzeug & Co. • Günstig wie nie: Gigabyte RX 6900 XT 864,15€, MSI RTX 3090 1.159€, Fractal Design RGB Tower 129,90€ • MindStar (Palit RTX 3070 549€) • Thrustmaster T300 RS GT 299,99€ • Alternate (iPad Air (2022) 256GB 949,90€) [Werbung]
    •  /