30C3: Chaos-Kongress mit 100-GBit-Anbindung

Der Chaos Communication Congress, der dieses Jahr wieder in Hamburg stattfindet, bekommt eine besonders schnelle Außenanbindung. Außerdem steht eine Vorversion des Konferenzprogramms bereits online.

Artikel veröffentlicht am ,
Der diesjährige Chaos-Kongress hat mehr Räume im CCH.
Der diesjährige Chaos-Kongress hat mehr Räume im CCH. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Die Netzwerkadmins des 30. Chaos Communication Congress (30C3) können mit einer besonders schnellen Leitung rechnen. 100 GBit/s werden ihnen und damit den Konferenzteilnehmern zur Verfügung stehen. Damit steht für die Kongressteilnehmer auch dieses Jahr wieder eine hohe Bandbreite bereit. Im Vergleich zu anderen Konferenzen bekommt der CCC grundsätzlich sehr hohe Bandbreiten. Die Macher sagen allerdings, eine so schnelle Leitung wie dieses Jahr habe es noch nie zuvor auf einer Konferenz dieser Art gegeben.

  • Gehacktes Gebäude. Auf dem 29C3 wurde kurzerhand aus dem CCH der CCC gemacht. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Es hängt was in der Luft. Ein Access Point des NOC auf dem 29C3 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Gehacktes Gebäude. Auf dem 29C3 wurde kurzerhand aus dem CCH der CCC gemacht. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Prozess- und Projektmanager (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Senior Consultant Anforderungsmanagement (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Wolfsburg
Detailsuche

Das Network Operations Center (NOC) muss auch in diesem Jahr in einem vergleichsweise neuen Umfeld arbeiten. Im vergangenen Jahr fand der Chaos Communication Congress nach langer Zeit erstmals wieder in Hamburg statt. 2011 war er noch im Berliner Congress Center gewesen, in dem sich die Hacker nicht nur gut auskennen, sondern auch gute Verbindungen mit dem Gebäudepersonal hatten.

Das NOC muss dieses Mal mehr Räume verkabeln als im vergangenen Jahr. Kongressteilnehmer können das Netzwerk wie immer auch für eigene Server verwenden. Wer will, kann diese sogar per 10 GbE anschließen, muss aber sein eigenes SFP+-Modul mitbringen. Beim Netzwerk wird der CCC auf moderne Techniken setzen. Die Hacker bereiten sich schon aktiv auf das Ende von IPv4 vor und nutzen unter anderem IPv6 und NAT64. WLAN-Teilnehmer dürfen sich per WPA2 Enterprise mit einer speziellen SSID verbinden.

Der 30. Kongress findet wie zuvor zwischen den Jahren statt. Der Plan für den 27. bis 30. Dezember 2013 ist als Vorversion bereits online. Als Austragungsort wurde das Congress Centrum Hamburg (CCH) gewählt, unweit des Bahnhofs Dammtor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  2. Fusionsgespräche: Orange und Vodafone wollten zusammengehen
    Fusionsgespräche
    Orange und Vodafone wollten zusammengehen

    Die führenden Netzbetreiber in Europa wollen immer wieder eine Fusion. Auch aus den letzten Verhandlungen wurde jedoch bisher nichts.

  3. Spielfilm: Matrix trifft Unreal Engine 5
    Spielfilm
    Matrix trifft Unreal Engine 5

    Ist der echt? Neo taucht in einem interaktiven Programm auf Basis der Unreal Engine 5 auf. Der Preload ist bereits möglich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /