Abo
  • Services:

3.840 × 2.160: ProSiebenSat.1 beginnt mit 4K über HbbTV

Der Privatsender ProSiebenSat.1 kann 4K zwar nicht ausstrahlen, bringt die Inhalte aber über HbbTV. Es wird UHD mit 3.840 x 2.160 geboten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das 4K-Angebot läuft nicht überall.
Das 4K-Angebot läuft nicht überall. (Bild: ProSiebenSat.1)

ProSiebenSat.1 ermöglicht den Abruf von 4K-Inhalten über HbbTV. Das gab das Medienunternehmen am 2. August 2017 bekannt. Anfangs können Zuschauer nur Beiträge des Kabel-Eins-Formats "Abenteuer Leben am Sonntag" parallel auch in 4K-Auflösung sehen. Dies ist am 6. und 13. August möglich.

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. Gothaer Finanzholding AG, Köln

Zuerst zeigt der Sender den Siam-Wasserpark auf Teneriffa, in der folgenden Woche präsentiert das Kabel-Eins-Magazin die Area 47 im Ötztal. Auch nach der Ausstrahlung der Sendung sind die 4K-Inhalte On-Demand über die Mediathek verfügbar.

Laut der Gesellschaft zur Förderung der Unterhaltungselektronik (GFU) ist der Absatz von 4K-fähigen Geräten im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 107 Prozent gestiegen. Im Jahr 2015 wurden 937.000 UHD-TVs verkauft. Im Jahr 2016 waren es laut GFU 2 Millionen und in diesem Jahr sollen 2,6 Millionen erreicht werden.

Schwarzen Balken vermeiden

Ultra High Definition (UHD) oder 4K liefert eine vierfach höhere Auflösung als das mittlerweile weit verbreitete Full-HD und kommt so auf rund acht Millionen Bildpunkte. ProSiebenSat.1-Sprecher Maurice Böhler sagte Golem.de auf Anfrage: "Da wir ja im TV generell in 16:9 ausstrahlen, nutzen wir das UHD-Verhältnis mit 3.840 x 2.160 aus - insbesondere, um 'schwarze Balken' bei 16:9-Fernsehern zu vermeiden."

Bei Hybrid Broadcast Broadband TV, einem Standard für Hybrid-TV, werden Zusatzinformationen der Sender zugleich über das Fernsehsignal DSM-CC und über das Internet angezeigt. Damit wird der Red Button auf vielen Fernbedienungen aktiviert. Der Zuschauer kann mit dem Signal über seine Fernbedienung an Abstimmungen teilnehmen oder Zusatzangebote der Sender auswählen, wie etwa die Mediatheken der ARD.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Christian72D 08. Aug 2017

Ich hatte nicht von ARD/ZDF in 4k gesprochen sondern von dem von dir richtig genannten...

Christian72D 07. Aug 2017

Habe ich auch nicht verstanden, deswegen habe ich das mal einfach ignoriert. :D

cool18 07. Aug 2017

HD+ Lohnt sich wo doch nicht so? 4k für Alle auch wenn es in Test Status ist

gumbulum 03. Aug 2017

Bei den Serien ist das schwierig, da macht das aber auch keinen Unterschied ob du 2...

Karstelengro 03. Aug 2017

Serien im TV = Tod! Filme, wenn überhaupt mal, 2 im Monat. HallIgalli und sowas wie...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /