Abo
  • Services:
Anzeige
Seagate-SSD mit 60 TByte
Seagate-SSD mit 60 TByte (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

3,5-Zoll-Formfaktor: Seagate packt 60 TByte in eine SSD

Seagate-SSD mit 60 TByte
Seagate-SSD mit 60 TByte (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Drei Platinen, ein 20-Kanal-Controller und über 1.000 Flash-Speicher-Chips: Seagates namenlose SSD hat es wortwörtlich in sich, denn die Machbarkeitsstudie liefert eine Kapazität von 60 TByte.

Seagate zeigt auf dem Flash Memory Summit 2016 ein Stück außergewöhnliche Hardware: Was auf den ersten Blick aussieht wie eine gewöhnliche 3,5-Zoll-Fesplatte, entpuppt sich bei einem Blick auf das Schildchen daneben als Solid State Drive. Während heutige HDDs eine Kapazität von bis zu 10 TByte und bald 12 TByte aufweisen, bringt Seagate im gleichen Formfakor gleich 60 TByte unter. Da stellt sich uns doch direkt die Frage nach dem Innenleben ...

Anzeige
  • Seagate-SSD mit 60 TByte (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-SSD mit 60 TByte (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Info-Schild zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Wie die auf einem Display laufende Präsentation erläutert, besteht die Seagate-SSD aus drei doppelseitig bestückten Platinen. Darauf sitzt ein Controller mit 20 Kanälen, der per Onfi-Bridge-Chips und Multiplexverfahren bis zu 64 Dies pro Channel ansprechen kann. Insgesamt stecken in der SSD satte 80 Flash-Packages und jedem davon 16 Dies von Micron mit einer Kapazität von 384 GBit. Die aufaddiert 1.280 Chips weisen zusammen 61,44 TByte auf.

Angebunden ist die SSD per Dual-Port-12-GBit/s-SAS, die voll ausgereizt wird: Seagate gibt eine sequenzielle Leserate von 1,5 GByte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 1 GByte pro Sekunde an. Unter Dauerlast (sustained) soll die SSD es lesend auf 150.000 Input-/Output-Operationen pro Sekunde bei 4-KByte-Dateien und QD32 bringen. Die Leistungsaufnahme beträgt dem Hersteller zufolge durchschnittlich 15 Watt im laufenden Betrieb.

  • Seagate-SSD mit 60 TByte (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-SSD mit 60 TByte (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Seagate-Präsentation zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Info-Schild zur 60-TByte-SSD (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Seagate-SSD mit 60 TByte (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Vorerst handelt es sich um eine Machbarkeitsstudie, wenngleich Seagate eine Auslieferung für das kommende Jahr nicht ausschließt und bereits an einer 100-TByte-Version arbeitet. Gedacht sind solche gigantischen SSDs beispielsweise zur Datenarchivierung, wo selten Daten geschrieben, sondern meist nur ausgelesen werden. Ein ausgefeilter LDPC zur Fehlerkorrektur ist hierbei obligatorisch. Die bisher größte SSD stammt von Samsung, die PM1633a mit knapp 16 TByte im 2,5-Zoll-Formfaktor kostet 10.000 US-Dollar.


eye home zur Startseite
DY 11. Aug 2016

keine Fertigung, keine eigenen Controller aber mal die Hand gehoben.

SelfEsteem 11. Aug 2016

Bis diese effektiv Datenmengen ueber laengere Zeitraeume als Nanosekunden speichern...

cepe 11. Aug 2016

Soll Bill Gates angeblich gesagt haben, wurde aber dementiert.

notthisname 11. Aug 2016

Kein Problem, die Geschwindigkeit ist da. Die Drossel greift aber nach 10 TB und dann...

Epaminaidos 11. Aug 2016

Na dann ist die ja nach gerade mal 43 Tagen Betrieb unter Volllast kaputt. Mein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  3. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€
  2. (-75%) 7,49€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Guter Trend auf Golem

    FreiGeistler | 01:09

  2. Re: Leider verpennt

    quineloe | 01:06

  3. Re: "Es sei nicht einzusehen, dass Netflix an die...

    Der Held vom... | 01:00

  4. Re: Gefunden...

    FreiGeistler | 00:20

  5. Re: Asse 2.0

    FreiGeistler | 00:10


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel