• IT-Karriere:
  • Services:

2K Games: Werbung in NBA 2K21 war angeblich nur Versehen

Ein nicht überspringbarer Werbespot im Vollpreisspiel NBA 2K21 hat die Community empört. Nun sagt der Publisher 2K Games: War ein Fehler.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus dem Sportspiel NBA 2K21
Artwork aus dem Sportspiel NBA 2K21 (Bild: 2K Games)

Die Basketballserie NBA 2K sorgt seit Jahren immer wieder mit Werbung trotz Vollpreis für Diskussionen in der Community.

Stellenmarkt
  1. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  2. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal

In der aktuellen Ausgabe NBA 2K21 hat es der Publisher 2K Games aber offenbar übertrieben. Nun reagiert er auf die massive Kritik und bezeichnet den nicht überspringbaren Spot, der für das Virtual-Reality-Headset Oculus Quest 2 wirbt, als einen Fehler.

Das Spiel ist Anfang September 2020 auf den Markt gekommen, die Werbung aber erst jetzt zu sehen. Für besondere Empörung hat gesorgt, dass sie über ein Menü gelegt wird, in dem man sonst die Aufstellung des Basketballteams ändern kann - da ist nun Warten angesagt. Ein Youtuber zeigt, wie das aussieht.

Auf dem Bewertungsportal Metacritic hat vor allem der Spot für Review Bombing gesorgt und die Durchschnittsnote der Spieler auf 0,8 von 10 Punkten gedrückt

Auf Twitter schreibt 2K Games nun, das mit der Werbung sei so nicht geplant gewesen. Es solle geändert werden - wann genau, ist nicht zu erfahren. Auch eine Entschuldigung hält der Publisher nicht für nötig. Trotzdem kommt es bei den Spielern gut an, dass der angebliche Fehler korrigiert werden soll.

NBA 2K21 gilt zwar als gelungenes Basketballspiel, aber auch als geldgierig. Werbung war auch schon in Vorgängern zu sehen und sorgte dort für Kritik. Weil die Anzeigen nicht so störten wie der Spot jetzt, gab es allerdings auch keine so starke Empörung wie diesmal.

Das Basketballspiel ist außerdem eines von sehr wenigen Games, für die kein kostenloses Upgrade auf Next-Gen geplant ist. Stattdessen müssen Spieler die rund 100 Euro teure NBA 2K21 Mamba Edition kaufen, um in den Genuss von Verbesserungen etwa beim Dribbeln und Werfen zu kommen.

NBA 2K21 Steelbook Edition (exklusiv bei Amazon.de) - [PlayStation 4]

Die Standardausgabe kostet 30 Euro weniger - immerhin kann sie ohne die Optimierungen gleichzeitig auf Playstation 4 und 5 sowie auf Xbox One und Series X/S verwendet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 214,90€ (Bestpreis!)
  4. 149,90€ (Bestpreis!)

wurstdings 22. Okt 2020 / Themenstart

Ich spiele das selbst nicht, aber nen Freund von mir hat da vor einigen Jahren ne...

Inori-Senpai 22. Okt 2020 / Themenstart

Nice ;)

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

    •  /