• IT-Karriere:
  • Services:

2K Games: Bürger in der Welt von Civilization Online

Keine rundenbasierte Turniere, sondern ein MMORPG mit frischen Ansätzen soll Civilization Online werden - in dem der Spieler als ganz normaler Bürger antritt. Das Spiel basiert auf der Cry Engine 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Civilization Online
Civilization Online (Bild: 2K Games)

Seit 2010 arbeitet das südkoreanische Entwicklerstudio XL Games gemeinsam mit Lizenzgeber 2K Games und Civ-Erfinder Sid Meier an Civilization Online. Jetzt hat das Team erstmals ein paar Details über das MMORPG bekanntgegeben. So zieht der Spieler nicht als Oberbefehlshaber einer Nation in rundenbasierte Schlachten, sondern trägt als ganz normaler Bürger seinen Teil zum Erfolg seiner Fraktion bei. Vier soll es anfangs geben, später sollen weitere dazukommen können, so unter anderem MMORPG.com.

Stellenmarkt
  1. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  2. SAP, Hallbergmoos bei München

Statt Klassen gibt es Berufe, was dann auch bedeutet, dass Spieler als Forscher oder Bauarbeiter tätig sein können, und Gegenstände wie Waffen, Kleidung oder eben Gebäude herstellen. Aber auch eine Karriere als Soldat oder Spion soll möglich sein. Anfangs sollen sich die Nationen neutral gegenüberstehen und sich in acht Zivilisationsstufen von der Antike über das Mittelalter und die Renaissance bis in die Moderne vorarbeiten. Irgendwann soll es dann zu kleineren Scharmützeln oder einem großen Krieg kommen, eine Fraktion gewinnt - und dann beginnt das Ganze wieder von vorne.

  • Civilization Online (Bilder: 2K Games)
  • Civilization Online
  • Civilization Online
  • Civilization Online
  • Civilization Online
  • Civilization Online
  • Civilization Online
  • Civilization Online
Civilization Online (Bilder: 2K Games)

Civilization Online basiert auf der Cry Engine 3 und soll für Windows-PC erscheinen. Informationen über weitere Plattformen liegen noch nicht vor, ebenso wenig gibt es Hinweise auf das Geschäftsmodell, den Erscheinungstermin und die Verfügbarkeit in Deutschland. Es ist denkbar, dass 2K Games auf der Gamescom 2013 mehr über das Programm verrät.

Nachtrag vom 8. August 2013, 20:30 Uhr

Ein Sprecher von 2K Games hat sich inzwischen über Civilization Online geäußert. Seinen Angaben zufolge erscheint das Spiel zuerst in Südkorea, später dann in weiteren asiatischen Ländern. Eine weltweite Veröffentlichung sei durchaus geplant, konkrete Ankündigungen dazu gebe es jedoch noch nicht. Auf der Gamescom 2013 werde das Spiel kein Thema sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€
  2. 80,99€
  3. 65,99€

Hotohori 08. Aug 2013

Es liegt nicht nur an der Qualität und diesen Dingen, es sind auch die Spieler, die zu...

Destroyer2442 08. Aug 2013

Wäre mal ein mmorpg mit etwas mehr tiefe denke ich. Frage mich gerade nur wie das dann...


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    •  /